Gast

Impf Nebenwirkung

Guten Abend,
Mein Name ist Christoph und bin 22 Jahre alt früher hatte ich nie Probleme mit Herz oder Kreislauf aber seit meiner zweiten Impfung habe ich Probleme mit dem Herzen und auch mit dem Kreislauf allgemein. Jetzt ist es so das ich wahrscheinlich meinen Job verliere da ich seit der Impfung nicht mehr arbeiten kann, ich bin Soldat und zurzeit einfach nicht mehr leistungsfähig d.h. Bei leichten Anstrengungen wird mir schwindelig und ich kippe um.

Jetzt zu meiner Frage kann man da Schadensersatz einfordern oder muss ich das jetzt einfach so hinnehmen?
Ich habe eine Freundin und eine kleine Tochter die ich versorgen muss aber wenn ich meinen Job verliere stehen wir vor dem nichts was kann ich machen?
Frage Nummer 3000266585

Antworten (5)
dschinn
Das hat nix mit der Impfung zu tun!

Schau dir die offiziellen Zahlen an, es gibt keine Impfnebenwirkungen, die Impfung ist sicher!
Skorti
Sagen wir lieber es kommen so gut wie keine Nebenwirkungen vor.
Langzeitnebenwirkung, wie diese, sind allerdings wirklich so gut wie ausgeschlossen.
Alle Wirkstoffe der Impfung sind verstoffwechselt und ausgeschieden. Die Symptome passen eher zu den Long-Covid-Symptomen, nach einer Covid-Infektion.
Ich kann mir diese Nebenwirkungen als psychosomatische Reaktion vorstellen. Mit noch größerer Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen Fibertraum.
wokk
Wir wissen jetzt soo viel über dich - aber nicht ob du schon einmal einen Arzt aufgesucht hast.
The real Opal is Back
Digger, isch bin vollständig geimpft, aber seit kurzem wächst mir temporär bei Vollmond ein Pelz und ich fange an zu heulen wie ein Wolf. Ansonsten hab ich durch die Impfung Hodenkrebs bekommen und meine Freundin sagt ich beschlabber mich beim essen. Also überleg dir gut was Du machst.
Deho
Jetzt sind die Querdenker sogar schon bis hierher vorgedrungen ...