HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22836 Herma108294

Inwieweit unterscheidet sich Katzenaufzuchtmilch von normaler Milch? Sind da mehr Nährstoffe drin?

Antworten (4)
antwortomat
Sie ist erst mal Lactosefrei, weil Katzen die Lactose nicht gut vertragen.
Maegwyn
katzenkinder vertragen laktose noch, sie verlieren die fähigkeit, laktose abzubauen, erst im laufe der zeit.

ja, katzenaufzuchtmilch unterscheidet sich von normaler, da sie die muttermilch ersetzen oder ergänzen muss. es sind also deutlich mehr nährstoffe enthalten und es stärkt die immunabwehr der kätzchen. am besten kaufen (meistens ist das ein pulver zum anmischen), selbst machen ist im grunde unmöglich.
benediktderIV
Jetzt stellt sich die Frage: Was ist normale Milch? Milch stammt ja immer von irgendeinem Säugetier. Also hat jede Säugetierart ihre eigene Milch. Aufzuchtmilch für Katzen enthält keine Laktose im Gegensatz zu Kuhmilch. Katzen können Laktose nicht aufspalten.
JeremyB.
Diese spezielle Milch ist für Kätzchen, die von der Mutter verstoßen werden oder Waise sind. Die Milch ist in der Zusammensetzung der "Muttermilch", die das kleine Kätzchen sonst bekommen würde, sehr ähnlich. Sie enthält mehr Nährstoffe, keine Laktose und ist für das Katzenbaby verträglicher. Ähnlich wie die Babynahrung beim Menschen.