HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 49952 Noby_dick

Lohnt es sich, sich ein zweites mal bei der gleichen Firma zu bewerben? Oder habe ich da eh prinzipiell keine Chancen?

Antworten (7)
hphersel
das kommt auf den Gtrund der Ablehnung an. Wer im Vorstellungsgespräch rausfliegt, hat dort auf Grund seiner Persönlichkeit nicht überzeugen können. Wer schon vorher aussortiert wurde, sollte sich mal seine Unterlagen ansehen und aufpeppen. Ich kenne Leute, die sich dreimal auf die gleiche Stelle (!) beworben haben - und sie dann auch bekamen. Es ist also durchaus möglich!
bh_roth
Ob sich etwas lohnt, ist deine höchstpersönliche Ansicht, Hase.
ing793
das kommt darauf an....
Es kann sein, dass man beim ersten Versuch per se 'rausgeflogen ist. Das hat hphersel schon beschrieben.
Es kann aber auch sein, dass schlicht zu diesem(!) Zeitpunkt ein(!) Besserer da war und Du einfach Pech hattest. Bei der nächsten Stellenausschreibung ist der vielleicht nicht da und Du bist erste Wahl.
Allerdings: die richtig Guten, die die Firma wegen des Besseren diesmal nicht nimmt, wandern für etwa ein halbes Jahr in die Schublade des Personalers und werden bei einer ähnlichen Stelle herausgezogen. Das spart die Bewerbersuche. Heißt für Dich im Gegenzug: nochmal bewerben geht, aber ein gutes halbes Jahr sollte in der Regel mindestens dazwischen liegen.
Dondominic
Selbstverständlich macht es Sinn, sich ein weiteres Mal bei einer Firma zu bewerben. Man weiß nie, was damals die Ausschlußkriterien waren, weshalb man nicht genommen wurde. Es kann sich mittlerweile sehr viel geändert haben und man entspricht haargenau der ausgeschriebenen Position. Einige Firmen greifen auch auf den Bewerberpool zurück, den sie vormals abgewiesen hatten.
Pattie
Wenn Sie sich ein zweites mal bei einer Firma bewerben möchten, können Sie es ruhig tun. Es sollte aber zwischen der ersten und der zweiten Bewerbung schon ein gewisser Zeitraum vergangen sein. Wenn sich schon nach bsp. 4 Wochen wieder bei der Firma bewerben, dann werden Sie auch prinzipiell keine Chance haben.
Manny23953
Das kommt darauf an, weshalb Sie in dieser Firma abgelehnt wurden. Die Gründe dafür können recht unterschiedlich sein. Falls Sie bereits ein persönliches Vorstellungsgespräch hatten, lohnt sich womöglich ein Anruf beim damaligen Gesprächspartner. Falls er Sie positiv in Erinnerung hat, können Sie ihn ja auf Ihre erneute Motivation an diesem Job hinweisen. Oftmals bekundet eine zweite Bewerbung auch Interesse an der Firma. Wobei dies sicherlich auch von der Unternehmensgröße abhängt.
Jonathan Fuller
Wenn du beim ersten mal schon noch genommen wurdest hat es denke ich kaum Sinn sich nochmal zu bewerben.