HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 71850 neumann69

Mein Hund frisst die Kirschen vom Boden - ist das schlimm?

Antworten (11)
machine
Nein.
Have a nice cherry.
Deho
Das ist nicht schlimm, aber unkultiviert. Das hinterlässt hässliche Flecken auf dem Boden. Tu die Kirschen in seinen Napf oder auf einen Teller.
ing793
für die Kirschen (und damit die Population der Kirschbäume) ja!
ing793
ich geb's zu, für den Fragesteller ist diese Antwort nicht hilfreich....
Deho
Humor üben wir noch, gelle?
miele
Gedanken würde ich mir erst machen, wenn er auf den Baum klettert und sie pflückt?
Eichenlaub
Ja, der Hund kann pflanzliche Bestandteile kaum/ garnicht verdauen und die Fructose und ähnliche Bestandteile können Durchfall verursachen
Pauliii
Nein, Kirschen sind doch auch für uns Menschen gesund!
Morry_moor
Kirschen ja, aber was ist mit den Steinen?
notrick
Richtig. Die Kerne enthalten Blausäure und die ist gar nicht gesund. Im schlimmsten Fall kann der Hund daran sogar sterben.
bh_roth
@notrick-Hase: Was für ein Schwachsinn! Kein Hund zerkaut die Kerne. Und die Magensäure löst die Kerne nicht auf. Sie werden unverdaut und unbeschädigt ausgeschieden. Deshalb mein Hinweis auf die Gefährlichkeit- beim Pupsen.