HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 13906 fussballstar

Mein PC wird immer langsamer. Nun wurde mir empfohlen, ich solle die Festplatte bereinigen, um dem Problem entgegenzuwirken und die Geschwindigkeit wieder zu erhöhen. Kann mir bitte jemand erklären, wie ich dabei genau vorgehen muss?

Antworten (10)
Frog
Lade dir mal den kostenlosen CCleaner runter.
Lass den Cleaner durchlaufen und die Registry reinigen.
Dann würde ich einen Defrag empfehlen, ich habe den Auslogistic Defrag, der ist auch kostenlos. Etwas anderes würde mir jetzt nicht einfallen!
starmax
Wie bei einer frisch bezogenen Wohnung, die später auch regelmäßig entmüllt und aufgeräumt werden muß, soll die Festplatte von überflüssigen Protokolldateien und alten Sicherungen etc. befreit werden, und dann zusammengehörende Dateien wieder zusammengesetzt gespeichert (defragmentiert) werden.
Die vorstehend beschriebenen Programme sind für Windos XP sehr gut , (der ebenfalls kostenlose "Defraggler" viellecht noch etwas besser). Ergänzen würde ich mit dem NTregOptimizer, der den Windows-Maschinenraum - die sogenannte Registry - entmüllt und beim dann folgenden Neustart geordnet wieder einspielt.
Highspeed
Keine neue Software installieren, sondern erst mal alles an überflüssiger, alter, schon längst vergessener Software deinstallieren. Auch die ganzen Tools, Erweiterungen, Schnickschnack, Browserleisten. Danach schauen was alles an Software automatisch gestartet wird. Kann zu 95% aus dem Autostart geschmissen werden. Die Sachen findest Du über Ausführen/Msconfig unter Systemstart.
Dann kannst Du anfangen mit den o. g. Tools den Restmüll zu entfernen.
Und in Zukunft nicht jeden Kramm installieren, sondern überlegen ob man das Programm wirklich braucht.
neilo
Das Allerbeste wäre allerdings, Du würdsest das Betriebssystem (XP, Vista oder Win7, je nachdem, was Du einsetzt) wieder neu aufspielen.
Vorher natürlich alle wichtigen Daten (Fotos, Musik, Dokumente) sichern. Ist aber nur was für Leute, die sich mit dem PC auskennen. Denn Du solltest auch die entsprechenden neuen Treiber parat haben. Evtl. noch ein BIOS-update.
Ansonsten wie highspeed sagte. Vor allem den Autostart-Ordner aufräumen. Defragmatieren bringt nicht so viel.
Freddy_cme4
Als ersten Schritt solltest du mal über den Explorer schauen, ob du vielleicht viele Dateien und Programme drauf hast, die du gar nicht mehr benötigst. Ist das der Fall, erstmal deinstallieren, bzw. löschen. Danach solltest du die Defragmentierung drüber laufen lassen, die findest du in der Systemsteuerung.
bluetigger68
Mein Gott, hier gibt es sehr viel blinden Aktionismus.
Welches Betriebssystem nutzt du und wie alt ist der Rechner?
Welchen Prozessor hat der Rechner, wieviel Arbeitsspeicher ist verbaut, welche Festplatte
Wie genau äußert sich das langsamer werden? Braucht er länger zum booten, dauert es länger bis ein Programm geöffnet wird, was ist langsamer geworden?
Wenn du Hilfe erwartetst, dann ist es wichtig das Problem einzugrenzen, denn nur so kann dir konkret geholfen werden.
Ein Rechner wird mit der Zeit auch langsamer, da das Betriebssystem "schwerer" wird.

Windows XP lief auf den Rechner der damaligen Zeit sehr gut, mit den Bugfixes oder Service Packs wurde der Rechner durch neue Funktionen und neue Sicherheitsfeatures langsamer, der Arbeitsspeicherverbrauch stieg an.
Das ist ein normaler techn. Vorgang, den man nur durch neue/ schnellere Hardware kompensieren kann.

Gruß
Janngig2
Die Festplatte löschen wird nicht viel bringen, der Computer liest ja nur das aus, was er benötigt. Die Festplatte zu defragmentieren erhöht die Geschwindigkeit. Dazu muss unter Start, Zubehör, Systemprogramme der Punkt Defragmentierung aufgerufen werden.
McCroissant
Wenn Du Windows XP im Einsatz hast, findest Du das unter ´Zubehör/Systemprogramme/Datenträgerbereinigung´ - das löscht nicht mehr benötigte Dateien von Deinem Rechner. Zusätzlich solltest Du als nächstes die Defragmentierung machen, findest Du auch bei den Systemprogrammen. Wenn Du ein anderes Betriebssystem hast, musst Du mal in die Hilfe schauen, wie das geht...
StefanWeid
Hallo, wahrscheinlich zu viele Programme und Müll installiert... Da gibt es aber kostenlose Programme welche den Computer wieder schneller machen. Die findest du hier http://www.titipp.de/pc-zu-langsam Außerdem bringt die Festplatte defragmentieren auch oft den gewünschten Erfolg.
Grüße!
sbaumgartner
Festplatte defragmentieren hilft da schon viel. Wenn der PC langsamer wird kann das aber auch an allerlei Datenmüll liegen. am besten du verwendest mal ein PC-Optimierungs-Programm wie das hier:
http://www.l2u.de/im/pc-optimieren/
Dann rennt die Kiste auch wieder. Sobald mein PC langsamer wird lass ich das drüber laufen und gut is.

mfg