HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000096349 Gast

Nebeneinkünfte aus selbständiger Tätigkeit - wie hoch?

Hallo,
habe folgende Frage:
Mein Mann hat ein Jahreseinkommen aus nichtselbständiger Arbeit in Höhe von 30.000,00 €. Jetzt möchte er sich nebenher selbständig machen. Kann mir bitte jemand sagen, mit wie viel Prozent das Einkommen aus selbständiger Arbeit versteuert wird? Oder verstehe ich es so richtig:
Beispiel:
monatlich ca. 600,00
Im Jahr ca. 7.200,00 €
abzüglich ca. 40 % für Steuern (Einkommenssteuer, Soli, Pflege) 2.880,00 €
also würden bei der Rechnung ca. 4.320,00 € als "Gewinn" übrig bleiben.
Würde das so stimmen?
Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für Ihre Hilfe.
Antworten (1)
mantrid
So pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Entscheidend ist der persönliche Steuersatz auf das zu versteuernde Einkommen, und da spielen Steuerklasse und Freibeträge, z.B. für Kinder, entscheidende Rollen. Kranken- und Pflegeversicherung fallen bei einer selbständigen Tätigkeit dann nicht an, wenn es sich -wie in dem Beispiel- bei der Nebentätigkeit um einen relativ geringen Zuverdienst handelt. Und nur die die betrieblichen Ausgaben übersteigenden betrieblichen Einnahmen werden bei der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens berücksichtigt. Es ist etwas komlexer. Brauchbare Steuerrechner gibt es im Internet und im Zweifel ist die Investition in eine Steuerberatung gut angelegtes Geld.