Schließen
Menü
Sportsitzprofi

Neue Paypal Betrugsmasche?

Wer als Verkäufer Paypal nutz wird sein blaues Wunder erleben. Ware zum Kunden nach Kanada geschickt im Wert vom 1800€, Kunde erhält ZUNÄCHST das erste Paket und macht einen Konflikt auf wegen nicht erhaltenem Artikel OBWOHL er natürlich auch 2x Trackingnummern erhalten hat. Also sehr wahrscheinlich eine Masche. Paypal zahlt die GESAMTE Summe dem Kunden aus obwohl der Versand BEIDER Pakete mit hochgeladenen Versandbelegen nachgewiesen wurde. Schliesst also einfach den Konflikt und wir haben keine Möglichkeit mehr an unser Geld zu kommen. Beschwerde per E-Mail und telefonischer Nachfrage wird einfach abgeschmettert. Und so ähnliches ist uns öfters schon passiert. Wir werden künftig KEINE Zahlung mehr über Paypal annehmen. Einfach UNFASSBAR wie diese Amerkanische Art mit Kunden umzugehen Einzug gehalten hat. Vielen Dank Hr. Musk. Einen Schaden von 3800€ mitten in der Pandemie ist für uns Existenzgefährdend. Was können wir unternehmen damit wir noch unser rechtmäßig zustehendes Geld von Paypal zurück erhalten?
Frage Nummer 3000204397

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
dschinn
Seit Jahren wird immer wieder das gleiche gepredigt, aber es hört keiner zu!

PayPal ist keine Bank sondern ein Börsennotierter Dienstleister. Wer sich auf PayPal verlässt, ist verlassen.
Die können mit deiner Kohle machen was sie wollen und wollen wollen sie nur deine Kohle.
Skorti
Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum du uns das alles erzählst? Wir sind hier nicht das Sorgentelefon.
Oder war wieder Stern TV und du glaubst hier könntest du jemanden erreichen, den das interessiert?
Babysitter
Ich habe bisher in England, China, Afrika, Neuseeland gekauft und über Paypal bezahlt. Hat alles super geklappt.
Schnauz
@ Babysitter
Geh wieder Babies sitten, dann brauchst du nicht so einen überflüssigen Senf zu schreiben. Sportsitzprofi berichtet über seine Erfahrungen als Verkäufer, nicht als Käufer.
Dr.Hackbarth
Kommt ein Paket beim Kunden im Ausland verzögert an, kann PAYPAL die Zahlung an den Kunden zurückzahlen. (AGB´s PAYPAL USA). Ich empfehle nur Versand in Deutschland, da gelten die AGB´s von Paypal Deutschland. Ich hatte eine ähnliche Situation mit Mexiko doch ich habe mich vorab beim Zahlungsdienstleister erkundigt und dann die Ware nicht nach Mexico geliefert.
Schnauz
AGB´s ? Das ist Prekariatsdeutsch, Herr Doktor.
netter_fahrer
AGB heißt ausgeschrieben Allgemeine Geschäftsbedingungen. Das ist bereits die Pluralform, da kommt kein sinnloses "s" hintendran und erst recht kein Apostroph, denn wo kein Buchstabe entfällt, steht auch kein Auslassungszeichen. Host mi?
Skorti
Deppenapostrophe darf man überall setzen. Die müssen nicht grammatikalisch korrekt sein, im Gegenteil sonst wären es keine.