HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 6035 ChandlerBing

Oktoberfest Dirndl

Hallo.

Wir fahren jetzt dann bald ins Oktoberfest, und meine Freundin möchte unbedingt ein Dirndl kaufen.

Wird man damit nicht als kompletter Touri abgestempelt? Ich habe nämlich keine Lust, als Hampelmann zum Spaß der heimischen aufzutreten...

VG
Antworten (3)
StechusKaktus
Auf der Wiesn Dirndl zu tragen ist stets eine gute Idee. Das Fest lebt auch vom Flair, das durch diese Kostümierung entsteht. Es macht nichts, als Touri entlarvt zu werden, das sind die meisten dort. Schau halt, dass es nicht zu "schlampert" wirkt (Saum über dem Knie und schulterfrei ist ein No-go).
Merke: Dirndl stehen allen Frauen und die Männer stehen auch drauf!
Kalliope70
Hallo, mittlerweile fällt man auf der Wiesn eher auf, wenn man nicht in Tracht geht. Komme ursprünglich selbst nicht aus Bayern und war deshalb auch anfangs skeptisch. Aber für die Einheimischen ist es völlig normal in Lederhosen und Dirndl zu gehen und auch viele Touris haben sich inzwischen drauf eingelassen.
Kann mich aber meinem Vorredner/Vorrednerin nur anschließen: Nicht schlampig kleiden.
Isarnixe
Hi Chandler,
Ihr werdet nicht als Touri abgestempelt, wenn ihr keine "Landhausmode" anzieht. Ein schönes Dirndl, nicht zu kurz und ausgeflippt, sieht immer gut aus. Und als Touri wird nur der erkannt, der sich so benimmt! Viel Spaß auf der Wiesn!