HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000100341 Wendelina

Wie entferne ich Flecken von meinem Dirndl?

Gestern war ich auf Public Viewing und habe mein Lieblingsdirndl getragen. Es war ziemlich viel los und viele Leute haben Bratwürste (mit Senf) gegessen. Irgendwie ist auf der Hinterseite meines Dirndls Senf gelandet und jetzt ist dort ein Fleck. Leider habe ich es nicht gleich gemerkt und so ist der Fleck getrocknet.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Fleck aus meinem Dirndl entferne ohne dass Rückstände bleiben?
Antworten (21)
bh_roth
Soso, du hast also zur Leichenschau dein Dirndl getragen. Auf die Idee muss man erst einmal kommen.
Zu dem Fleck: Der kann vom Lieblingsdirndl mit der gleichen Methode entfernt werden, wie der Fleck aus der Lieblingsjeans: Mit Salzsäure, hochprozentig.
Ansonsten warten wir jetzt alle gespannt auf den Werbelink von dir mit anderem Namen.
dschinn
picture or it didnt happen
Matthew
Mit einer Nagelschere fein-säuberlich ausschneiden.
Das ist dann wirklich Rückstandsfrei und man bekommt keine so braunen Finger davon, wie mit Salzsäure.
Cheru
Bist Du eigentlich sicher, dass es sich um Senf handelt?
wokk
Dann bekommt man sie damit raus!
Ja der link musste sein . . .
Martina
Ihr seid ja so laaangweilig....
Sgt_Hartman
Mit Scherolin. Von RatzFatzpharma, mäßige Preise, große Löcher.
Cheru
Nein, das ist nett. Langweilig sind nur die traurigen Werbelinks von Martina.
Martina
Gäääähn
Martina
beim Auto hast es auch geklappt
Cheru
Wir wissen auch noch nicht, ob der Fleck von innen oder von aussen in den Stoff eingedrungen ist.
Cheru
Speichel ist auch ein gutes Lösungsmittel. Falls Du damit Erfolg hast, werden alle erstaunt ausrufen: "Ja, leck mich doch!"
Sgt_Hartman
cheru, ich bin auf schockierende Weise total entsetzt.
Cheru
Sir! Yes, Sir! I'm sorry, Sir.
Sgt_Hartman
Reinige deine Seele damit die Jungfrau Maria, na du weisst schon.
Wendelina
Habe auch noch ein paar Tipps gefunden und den Fleck mittlerweile raus bekommen. Zum Glück!
wokk
Na da isser doch der Werbelink!
Haustier
Sonne funktioniert bei fast allen Flecken sehr gut. Erst einweichen und mit Spülmittel ausreiben. Anschließend einen Mittag in die prasse Sonne hängen. Hier werden die Hintergründe erklärt: haushalt-aktuell.com Bisher habe ich so noch jeden Fleck rausbekommen.
wokk
Und da ist auch noch der Nächste!
Cheru
Und sollte der fragliche Fleck bis auf den Hintern durchgedrungen sein: Auch einfach einweichen, mit Spülmittel ausreiben und einen Mittag in die pralle Sonne hängen. Danach wird der Fleck zumindest nicht mehr auffallen.