Gast

Sieh der Arzt auf der Krankenkarte ob ich derze versichert bin?

Zur Zeit bin ich arbeitslos und es sind seit ca. einem Monat keine Beiträge mehr rein bezahlt worden. Aber 10.04. Bin ich aber wieder in einem Beschäftigung Verhältnis. Ich muß aber vorher noch zu einem Arzt zwecks Blutabnahme. Sieht nun die Arzthelferin ob ich versichert bin oder nicht.
Frage Nummer 3000047464

Antworten (3)
elfigy
Unter den geschilderten Umständen bist du auf jeden Fall versichert.
Cordelier
Deine Gesundheitskarte ist bis xy gültig. Solltest du in der Zeit wo keine Beiträge gezahlt worden sind beim Arzt warst könnte es sein das dein Arzt seine Leitung und Laborkosten etc. nicht von der KK erstattet bekommt und du das selbst zahlen mußt.
Phia Red
Bis Du denn privat krankenversichert und muss das selber zahlen?

Wenn Du arbeitslos beim Amt gemeldet warst, übernimmt dieses doch auch die Beiträge für die Kasse. Dann besteht ja weiterhin Versicherungsschutz.

Musst Du die Beiträge selbst zahlen, kann es sein, dass der Arzt Dir eine Rechnung stellt. Vielleicht mit der Krankenkasse in Verbindung setzten?