HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39543 j-jannicksz

Was genau zeichnet eigentlich einen Fachhandel aus, im Gegensatz zum Supermarkt? Außer natürlich die gesalzenen Preise!

Antworten (5)
ing793
beim guten Fachhandel gibt es
1.) anwesende Berater, die
2.) vom zu verkaufenden Produkt Ahnung haben
Wer mal bei OBI nach 1), bei LIDL nach 2) oder bei KiK nach beidem gesucht hat, weiß, was ich meine.
Dabei ist der gute Fachhandel oft noch nicht einmal soviel teurer (wenn überhaupt).
Natürlich gibt es auch schlechten Fachhandel....
TschiTschi
Dass es dort Verkäufer/ Berater mit Ahnung gibt - und dass sie, was ein eine gewisse Produktkategorie angeht, eine breitere Palette haben - verstärkt auch im hoch qualitativen Bereich. Oft bieten sie auch mehr Service!

Und ob die Preise wirklich immer höher sind, ist nicht wirklich gesagt!
PsyKey
Dort bekommst Du, im Gegensatz zu einem Discounter, kompetente Beratung durch geschultes Fachpersonal. Du kannst uneingeschränkt Fragen stellen, ohne das Gefühl vermittelt zu bekommen, dass Du eigentlich störst. In manchen Fällen hat man sogar die Möglichkeit, das Produkt testen zu dürfen. Allerdings wird das etwas beeinflusst durch die Höhe der Abnahmemenge.
törtchen
eigentlich sollten dort vor allem fachkräfte arbeiten. insofern finde ich es schon wichtig und logisch, spezielle geschäfte zu eröffnen. ich kaufe mein fahrrad zum beispiel lieber beim fahrradhändler als im supermarkt und auch mein fleisch hole ich lieber beim fleischer als an der supermarkttheke.
Stechröder1282
Der Supermarkt hat eine riesige Angebotspalette. Die kann kein Mitarbeiter wirklich kennen. Im Fachmarkt hast du auch Fachpersonal, das zu den Prokukten wirklich beraten kann. Wenn du da was kaufst, solltest du sicher sein können, dass es das richtige war. Mir ist das den Aufpreis wert.