HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 9022 J.S.Ball

Welche Regeln muss ich beachten, wenn ich selber Steckdosen verlegen möchte?

Ich renoviere derzeit mein Haus in Eigenleistung, bin aber kein Elektriker. Die Leitungen sind vom Fachmann gelegt worden, ich plane jetzt die Verteilung.
Antworten (4)
Highspeed
Wenn die Leitungen verlegt sind, ist es für die Verteilung zu spät. Oder willst Du zusätzliche Leitungen verlegen?
Lass Die Finger davon! 230 Volt sind lebensgefährlich, und Deine Fragestellung zeigt, dass Du keine Ahnung davon hast was Du da tust.
HannibalLektor
Alles muss seine gebotene Sicherheit haben, richtig verkabelt und isoliert sien, bedächtigt gemacht werden. Auch solltest du dir genau überlegen, wo du deine Steckdosen haben willst, so sie funktional untergebracht werden müssen. Zudem sollten die Leitungen in der Wand sinnvoll verlaufen.
louisBoblou
Ganz wichtig: Alle Sicherungen raus, wenn du an den Leitungen hantierst. Ich würde mir aber doch überlegen, ob du das nicht lieber den Elektriker machen lässt - eine falsch verlegte Leitung kann zu einem Kurzschluss führen und schlimmstenfalls echt gefährlich sein, auch wenn du nur die Verteilung machst.
IvieB
moment, wenn die leitungen schon liegen, dann liegen sie doch schon da, wo du sie hinwolltst? oder nicht? Aber ganz wichtig vor allem: Immer alle drei kabel anschlöießen ;-) Manche verzichten gerne mal auf die Erdung, weils auch so funktioniert, ist aber sau unsicher. Und nicht mit steckdosen geizen, je mehr desto besser.