Schließen
Menü
Pablo888

Welches Smartphone + welcher Tarif?

Ich (50J) möchte nun auch ein Smartphone für den gelegentlichen Gebrauch, auf was muß ich achten? Wie groß der sollte der Display mindestens sein? Welche Tarife sind für den gelegentlichen Gebrauch ausreichend? Wieviel ist z.B. 200 MB, wenn man keine Videos schauen möchte? Was taugen Prepaid-Flats?
Frage Nummer 30464

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
hphersel
das alles zu beantworten sprengt hier sicherlich den Rahmen. Gehen Sie in einen Laden und schauen Sie sich verschiedene Smartphones an; die Displaygröße alleine ist kein Kriterium, denn die Anzeige muss auch gut erkennbar und leserlich sein, die Bedienfelder müssen Sie mit Ihren Fingern gut antippen können, und was nutzt das größte Bedienfeld, wenn die Tasten zu klein oder nicht zu erkennen sind? Und auf der Homepage von BASE finden Sie ein Tool, das Ihnen hilft, Datenvolumenmengen abzuschätzen.
DasHoernchen
Das Display sollte mindestens so groß sein, dass Du was darauf erkennen kannst. Für gelegentlichen Gebrauch sind gelegentliche Tarife am besten geeignet. 200 MB sind 200 Megabyte, auch wenn man keine Videos schauen möchte. Prepaid-Flats taugen einiges. Prepaid heißt, dass man vorab bezahlt und Flat bedeutet, dass man irgendwelche mobilen Dienste ohne Begrenzung benutzen darf.

Ich würde sagen, damit sind alle Fragen beantwortet
bh_roth
Ich möchte dir trotzdem einen Tipp geben, weil ich damit gute Erfahrungen habe. Ich habe ein Samsung Galaxy S2. meine Frau hat ein Apple 3G. Mein Galaxy hat einen klasse Bildschirm, ist super schnell, macht richtig Spaß. Ein Apple 4 hat sicher den gleichen Spaßfaktor. Wichtig war für mich ein möglichst großer brillanter Bildschirm und wechselbarer Akku. Ich habe darin eine Karte von Yesss mit 1 GB Datenvolumen (10 €), gültig für ein Jahr (Bin sehr oft und lange in Österreich). Ich habe die Karte jetzt 2 Monate drin, und habe 360 MB verbraucht. Dabei nutze ich Offboard-Navigation, mehrere eMail-Accounts, Skype, Spritvergleichsportal, gelegentliches Surfen und noch ein paar andere Sachen.
Ich weiß nicht, ob es so eine Prepaid-Karte in Deutschland gibt. Aber für normale Nutzung, das ist die Zeit, wenn dein Spieltrieb, ausgelöst durch dein neues Smartphone, sich gelegt hat, reichen 200MB aus.
Das Phone kann ich jedenfalls uneingeschränkt empfehlen.