Schließen
Menü
HerrLehmannFirst

Wie alt sollte eine Babykatze sein, damit man sie von der Mutter wegnehmen? Wir können es kaum erwarten.

Frage Nummer 23824

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
catharina
Ich habe mein ganzes Leben lang schon Katzen und empfehle, wenn Sie bisher keine Katze haben, ein Alter von 12 Wochen, aber nie als Einzeltier, sondern immer 2 aus einem Wurf zusammen. Ihre Nerven und ihre Haut an den Beinen werden es ihnen danken, denn so mit 15 Wochen werden die Babys ganz schön nervig und das hält ein paar Wochen an ;-)
Wenn man schon ältere Katzen im Haus hat, sollte das Alter des dazugenommenen Babys nicht über 10 Wochen liegen, weil sie dann besser von den Alten angenommen werden (Welpenschutz) und auch noch nicht so frech sind.
Unter 8 Wochen wäre, meiner Meinung nach, entschieden zu jung, wenn eine Mutter vorhanden ist, sollte man sie lieber noch dort lassen. Viel Glück und Grüße, auch von meinen 2 Hauskatzen und 4 Maine Coons (von 17 Jahren bis 16 Wochen)
Atlan1
Das minimale Alter einer Babykatze sollte 10 Wochen sein, bevor man diese der Mutter nimmt. So kann die Mutter ihr noch so einige Verhaltensregeln beibringen. Unter dieser Zeit kann es sein, das die Katze so einige Verhaltensmuster entwickelt, die nicht gerade gewünscht sind, wie z. B. das urineren auf die Couch, in Ecken oder sogar unter den Tisch. Die Katzenmama erzieht quasi den Nachwuchs zur Katzentoilette. Wenn man es nun den gar nicht abwarten kann, sollte man sich darauf gefasst machen, das die Katze mit der zeit diese unangenehmen Eigenschaften ausbildet. Ich hege seit vielen Jahren 5 ausgewachsene Stubentiger in einem großen 80 qm Freilandgehege mit vielen Klettermöglichkeiten und riesigem, teilüberdachtem freiluftauslauf, mit angeschlossenem, fest gemauertem 20 qm Haus, das ebenfalls über eine eigene Heizung, vielfältige Schlafmöglichkeiten und jede menge Platz verfügt. Kein allzu billiges, aber befriedigendes Hobby. Die Tigerchen danken es einem wirklich!
Kilian O-Punkt
Ich kenne diese Vorfreude nur allzu gut. Vergesst aber bitte - im Sinne der Katze - nicht, dass die ersten Wochen bei der Mutter sehr wichtig für die Prägung und Sozialisierung der Katze sind. Vor der 10. Woche solltet Ihr sie in keinem Fall von der Katzenmama trennen. In den Fällen, die ich kenne, wartet man bis etwa zur 12. Woche.
Mathias Becker
Die Kätzchen sollten schon mindestens 12- 14 Wochen bei der Mutter bleiben, finde ich. Außerdem sollten sie selbständig trinken und fressen. Erst dann haben sie sich genug von der Mutterkatze abgenabelt und können auch dauerhaft von ihr getrennt werden.