Schließen
Menü
StechusKaktus

Wie beknackt können Teenamen werden?

Früher kaufte man Kamillentee, Malve oder Hagebutte. Stand auch so auf der Packung.
Heute kann man offensichtlich mit selbsterklärenden Teenamen niemenden mehr hinter dem Ofen vorlocken, wesewgen sich die Marketingstrategen bei Teekanne und Co. Namen wie "heiße Liebe" einfallen ließen. Seitdem kaufen die Verbraucher die angestaubten Teesorten wir die Doofen. Heute sah ich den Tee "Magical Forest". Wer hat noch beknacktere Teesorten bei sich zu Hause, aus denen man nicht mehr den Inhalt ableiten kann? Und wie heißen die?
Frage Nummer 3000061693

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
Amos
"Wintertraum" von meinem Teehändler, erstklassiges Aroma und Geschmack.
Rockfan
Hallo Stechi,
unsere Tochter hat mir letztes Jahr einen"Tee Advent-
Kalender"geschenkt,mit 24 verschiedenen Teesorten.
Da waren die irrsten Namen dabei,die ich leider nicht
mehr alle erinnere,nur noch diese."Landlust",
"Kaminabend","1001 Nacht","Russischer Winter",
"Freude und Harmonie"und"Kraft und Energie".
Ich denke,das reicht,oder?LG
StechusKaktus
Hi Belli,
besonders gut fand ich den Tee "Kraft durch Freude"...
da hattest du ja eine beneidenswerte Kollektion!
Zombijaeger
Krank finde ich ja Strawberry-Cheesecake-Tee https://www.amazon.de/Teekanne-Fr%C3%BCchtetee-Sweeteas-4er-Set/dp/B01DVXOVCK/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1477258460&sr=8-13&keywords=Tee.
Frag mich nur, wann es dann auch noch
Wiener-Schnitzel-Tee gibt.
summergirl90
Ich finde die Namen nicht beknackt. :D
Also an sich sind es einfach ausgefallene Teesorten. Ich hab den einen Tag Apfelstrudel-Tee getrunken. Der war gar nicht so übel ;)
Joch-Gipf
Scheint zu funktionieren, aber ist nicht mein Ding. Ich kaufe da lieber natürlich klingende Teesorten :)
Skorti
Apfelstrudel-Tee ist keine Teesorte.

Das ist ein stinknormaler Früchtetee mit einem zusätzlichen hohen Anteil an weiteren natürlichen, naturidentischen und künstlichen Aromastoffen.

So ein Zeug trinkt man nicht ... das ist nur zum Wegkippen.
moonlady123456
Vor einiger Zeit kaufte ich an der Nordsee einen
"Schietwetter-Tee", der war prima. Natürlich nicht
künstlich aromatisiert...
pale-rider
Vor einiger Zeit hat mir einen Freund ein tolles Rezept verraten.
Teebeutel raus, 1/3 Rum ins Glas, 2/3 Wasser dazu (heiß), etwas Kandiszucker und den Teebeutel wieder aufräumen.
Der war prima.
summergirl90
Dementsprechend sind fast alle "ausgefallenen Teesorten" keine wirklichen Sorten oder wie?
Es muss doch nicht immer alles 100 Prozent natürlich sein. Da kann man wirklich übertreiben. Ich trinke sonst zwar auch ausschließlich Pfefferminze oder Grünen Tee etc. aber ich denke man kann doch dennoch von Teesorten sprechen.
moonlady123456
Das heißt bei mir Grog, nicht Tee!
Dorfdepp
Das Rezept für Grog geht so: Rum muss, Wasser darf, Zucker kann.
DerDoofe
Bei uns an der Küste geht Grog so:

Rum muss - Zucker kann - Wasser ist nicht nötig