Schließen
Menü
Jannis Fuchs

Wie oft sollte man eigentlich eine Wurmkur für Katzen machen? Hat ja jemand Erfahrungen oder weiß genaueres vom Tierarzt?

Frage Nummer 14929

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
irini
Bei jungen Katzen alle drei Monate, bei älteren zweimal pro Jahr. Bei Freigängern ist es aber so, dass sie durchaus direkt nach der Durchführung einer Wurmkur wieder erneut Würmer haben können, sei es, dass sie eine Maus gefressen haben, sei es, dass sie draußen irgendwo Wurmeier aufgenommen haben. Prophylaktisch wirken Wurmmittel nicht, deshalb können sich die Katzen jederzeit wieder solche Mitbewohner einfangen.
krake_01
Bestenfalls führt man die Kur drei mal jährlich bei Katzen duch. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass der Floh der eingentliche Überträger des Bandwurmes ist und deshalb sollte man auf jeden Fall zusätzlich ein wirksames Flohmittel (Tropfen/ Halsband) einsetzen.