HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 30430 Arnahn2342

Wie sind Sicherheitshandschuhe beschaffen? Was ist der Unterschied zu normalen Handwerkerhandschuhen?

Antworten (6)
Yasser
Kevlar, Quarzsand, Volleder, von Hersteller zu Hersteller verschieden.
Es kommt auch darauf an für was man Sicherheitshandschuhe braucht.
bh_roth
Das kommt auf den Einsatzzweck an. Ein Spezial-Schutzhadschuh schützt nur in dem eng begrenzen Einsatzgebiet, für das er konstruiert wurde. Es gibt folgende Risiken, gegen die es spezielle Handschuhe gibt: Stich- und Schnittverletzungen, Hitze, Kälte, Nässe, elektr. Strom, Säuren und Laugen (Diese Aufzählung ist sicherlich nicht komplett).
Es gibt keinen Handschuh für alle Risiken.
Ein normaler Handwerkerhandschuh schützt eigentlich nur gegen Abschürfungen, und ganz leicht gegen Quetschungen.
lngenius
@Yasser: Quarzsand-Handschuhe sind mit Sicherheit keine Schutzhandschuhe!
[br]
Ansonsten kommt es tatsächlich auf den Einsatzzweck an! Z.B. sind Schweißerhandschuhe meist aus Leder, Schnitschutzhandschuhe für Fleischer sind aus Kettenhemd!
McCroissant
Die sind meist mit einem Drahtgeflecht versehen. Es gibt auch richtige Kettenhandschuhe für Metzger oder aber feuerfeste handschuhe für Feuerwehrleute. Kommt immer drauf an, wofür die zusätzliche Sicherheit vonnöten ist. Auch extra starker Grip fällt unter diese Kategorie.
jogiefrankyjanky
Je nach Einsatzbereich können Handschuhe, die einen besonderen Schutz bieten sollen, feuerfest sein und weitere Eigenschaften aufweisen, die den Schutz erhöhen. Zusätzlich können Drähte oder Kuppen aus Metall eingelassen sein, um die Hand zu schützen.
MartinneSync
Ein Sicherheitshandschuh ist aus einem viel robusteren Material gefertigt, als ein normaler Arbeitshandschuh. Er ist weitgehend resistent gegen scharfe Gegenstände und besser gepolstert. Außerdem ist er aus feuerbeständigen Materialien, die vor Verbrennungen schützen.