HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000128360 Gast

Wieso floppte der motorbetriebene Stehroller schon vor 100 Jahren?

Die Dinger wurden von 1915 bis 1921 produziert, in Deutschland von der Firma Krupp mit Merkel-Motor.
Link: https://www.bing.com/th?id=OIP.ihMwNv15nsgbyruxjUAFZAHaKI&pid=Api&w=184&h=251
Antworten (4)
Deho
"Wie viele "Motorläufer" der Rüstungsriese insgesamt herstellte, konnte auch Stremmel nicht ermitteln. Dass er sich am Markt nicht durchsetzte, habe nach zeitgenössischen Erklärungen vor allem an den schlechten Straßenverhältnissen gelegen. Dazu kam die Wirtschaftskrise der Weimarer Republik."

Das ist ein Auszug aus diesem Artikel, in dem die ganze Geschichte erzählt wird.
ing793
aus den gleichen Gründen, wie er auch jetzt floppen wird.
In fünf Jahren ist das eine Randnotiz der Geschichte.
ing793
es sei denn natürlich, Apple entwickelt den I-rrläufer.

Deren Fans sind so bescheuert, dass sie auch diesem Trend folgen würden.
dschinn
Langsam machen mich diese Fragen aggressiv.
Geht es da nur um Klicks?

Heute morgen die Frage reingestellt.
Und was passiert gleichzeitig in den deutschen Presseagenturen?

Der eine schreibt vom nächsten ab.
https://www.spiegel.de/geschichte/urahnen-der-e-scooter-per-autoped-und-krupp-roller-durch-die-stadt-a-1285196.html

Warum genau?
Content?