VG-Wort Pixel

Weltbekannter Wolkenkratzer Jubiläum in New York City: Empire State Building wird 90

Sehen Sie im Video: Das Empire State Building in New York City feiert seinen 90. Geburtstag.




Auch wenn es längst nicht mehr die Skyline von New York City dominiert, so ist das 443 Meter hohe Empire State Building (inklusive Antennenspitze) eines der Gebäude im Big Apple - und wird dieser Tage stolze 90 Jahre alt. Erbaut wurde es während der Großen Depression innerhalb von nur etwas mehr als einem Jahr. Am 1. Mai 1931 wurde es seiner Bestimmung übergeben. Damals war es mit 102 Stockwerken das erste Gebäude dieser Größenordnung weltweit. Fast vierzig Jahre lang erhoben die Erbauer den Anspruch, das höchste Gebäude der Welt erschaffen zu haben. Heute ist das Empire State Building nur noch der siebthöchste Wolkenkratzer New Yorks, weltweit sind mehr als 40 Bauten noch höher. Und doch ist die bunte Geschichte das Baus wohl kaum zu überbieten. Prominente aus Showbusiness, Sport und Gesellschaft scheint es magisch anzuziehen. Viele von Ihnen haben sich auf der Aussichtsplattform im 86. Stock oder unten in der Lobby ablichten lassen. Jahr für Jahr ließen sich hoch oben Paare am Valentinstag trauen, legendär auch der Empire-State Building Run-Up, der den Teilnehmenden über die 1500 Stufen einiges abverlangt.
Mehr
Einst galt es als das höchste Gebäude der Welt. Das hat sich längst geändert, doch die Geschichte des Wolkenkratzers ist umso beeindruckender. Das Empire State Building wird 90 Jahre alt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker