Neue Perspektive Drohne filmt Hochhaus-Sprengung in Atlanta

Am Samstagmorgen wurde das als NERSHA-Gebäude bekannte Hochhaus in Atlanta gesprengt. Trotz der frühen Stunde hatten sich zahlreiche Schaulustige versammelt, um das Spektakel mitzuerleben. Videos bei YouTube zeigen die Sprengung aus verschiedenen Perspektiven. Das verantwortliche Unternehmen filmte die Aktion sogar mit einer Drohne. Nach einem Feuerwerk von Explosionen fällt das 19-stöckige Gebäude in sich zusammen. Das Hochhaus wurde 1971 als Executive Park Motor Hotel eröffnet. Später nutzte eine Krankenversicherung das Gebäude. Es war zuletzt nicht mehr zeitgemäß - eine Renovierung zu teuer. Der Bau eines neuen Hochhauses ist schon geplant.
Mehr
Neue Perspektive gefällig? Die Sprengung des Nersha-Hochhauses in Atlanta dauert nur wenige Minuten. Doch eine Drohne macht dabei spektakuläre Luftaufnahmen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker