Im Sonnenschein an der Ostsee Mette-Marit und Haakon treffen Angela Merkel


Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das norwegische Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit am Samstag Mecklenburg-Vorpommern besucht.

Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das norwegische Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit am Samstag Mecklenburg-Vorpommern besucht. Merkel empfing das Paar am Vormittag in Stralsund, wo sich das Paar in das Goldene Buch der Stadt eintragen und die Nikolaikirche besichtigen wollen.

Gelegenheit, das Paar ein zweites Mal zu sehen, gibt es für Schaulustige erst wieder in Binz auf Rügen. Dort werden Haakon und Mette-Marit nach einem Mittagessen zusammen mit der Kanzlerin über die Seebrücke schlendern. Den Abschluss des Programms bildet eine Schiffsfahrt zu den berühmten Kreidefelsen der Insel Rügen. Das Kronprinzenpaar wird am Abend von Berlin aus zurück in die Heimat fliegen

AFP/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker