Mostar Die Alte Brücke steht wieder

Rund elf Jahre nach ihrer Zerstörung im Bosnien-Krieg ist am Freitag die "Alte Brücke" von Mostar nach wieder eingeweiht worden. Der Festakt fand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Höhepunkt der Feier ist ein Feuerwerk am späten Abend. Die im 16. Jahrhundert während der Osmanen- Herrschaft erbaute steinerne Bogenbrücke wurde 1993 im Bosnienkrieg von kroatischen Granaten zerstört und mit internationalen Spenden wieder aufgebaut.

Rund elf Jahre nach ihrer Zerstörung im Bosnien-Krieg ist am Freitag die Alte Brücke von Mostar nach wieder eingeweiht worden. Der Festakt fand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Die Feier wurde mit Musikaufführungen mehrerer Orchester und einer Parade durch die Innenstadt umrahmt und soll mit einem Feuerwerk am späten Abend ihren Höhepunkt erreichen. Die im 16. Jahrhundert während der Osmanen- Herrschaft erbaute steinerne Bogenbrücke wurde 1993 im Bosnienkrieg von kroatischen Granaten zerstört und mit internationalen Spenden wieder aufgebaut.

DPA

Mehr zum Thema



Newsticker