HOME

Folgen des Schneechaos: Schulfrei, Lawinengefahr und ausfallende Züge - das Wetter in Bayern im Live-Tracker

Anhaltender Schneefall hält Bayern weiterhin im Griff. Während sich einige Kinder über schulfrei freuen dürfen, kommt es im Straßen- und Bahnverkehr zu Behinderungen. Verfolgen Sie die Wetter-Entwicklung im Live-Tracker.

bayern schnee aktuelle lage

In der Nacht zu Montag flaute der Schneefall in Bayern zwar ab, in den folgenden Tagen kommt jedoch wieder jede Menge der weißen Pracht herunter

DPA

Der Winter hat weite Teile Bayerns weiter fest im Griff. Noch immer gibt es Behinderungen auf den Straßen und beim Bahnverkehr, obwohl der Schneefall in der Nacht zum Montag etwas abflaute. Hinzu kommen Straßensperrungen wegen Lawinengefahr. Überall in den deutschen Alpen herrscht die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Für die nächsten Tage sind weitere Schneefälle angekündigt. 

Im Laufe des Montags seien etwa im Landkreis Berchtesgadener Land bis zu 20 Zentimeter, im Allgäu bis zu fünf Zentimeter Neuschnee möglich, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in der Nacht. Er warnte vor Lawinen und Schneebrüchen wie herabbrechenden Ästen. 

Schulfrei im Süden Bayerns - Mann von schneebedecktem Baum erschlagen

Freuen dürften sich Schulkinder im Süden Bayerns: In mehreren Landkreisen sowie in Lindau fällt am Montag an vielen Schulen der Unterricht aus. Behörden, Feuerwehr und Hilfskräfte dürften im Laufe des Tages vor allem versuchen, den Betrieb des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs wieder auf die Beine zu stellen. Wegen Bäumen, die unter der Schneelast auf die Oberleitungen gefallen waren, war es am Wochenende zu zahlreichen Ausfällen und Sperrungen gekommen.

Im oberbayerischen Wackersberg bei Bad Tölz wurde ein 44 Jahre alter Skitourengänger von herabfallenden Ästen erschlagen. Der Mann sei von einer Baumkrone getroffen worden, die unter der Schneelast abgebrochen sei, hieß es in der Nacht zum Montag von der Polizei. Der Mann war demnach sofort tot. Er war nach Polizeiangaben alleine unterwegs. Nachfolgende Tourengänger fanden ihn und alarmierten die Einsatzkräfte.

Schnee in Bayern: Live-Tracker zeigt, wo es derzeit (besonders stark) schneit

Im nachfolgenden Live-Tracker können Sie live verfolgen, wie sich das Wetter in Deutschland entwickelt - also auch die aktuelle Schneefall-Entwicklung. Standardmäßig zeigt die Karte die Temperatur in allen Teilen der Bundesrepublik an. Über die Menü-Anzeige oben rechts in der Grafik können Sie sich jedoch auch folgende Anzeigeoptionen einstellen:

  • Wind
  • Regen und Schnee
  • Gewitter
  • Luftdruck

Am Fuß der Karte ist wiederum eine Animation mit dem prognostizierten Wetterverlauf verfügbar. Diese wird mit einem Klick auf den "Play-Button" gestartet. Darüber hinaus zeigt der Klick auf einen Städtenamen weitere Details. 

Bereitgestellt wird der Service vom Portal Windy.com. Die Macher nutzen für ihre Darstellungen und Vorhersagen das Modell vom "Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage". 

Quelle: Deutscher Wetterdienst

cf/mod / DPA