HOME
bayern schnee aktuelle lage

Folgen des Schneechaos

Schulfrei, Lawinengefahr und ausfallende Züge - das Wetter in Bayern im Live-Tracker

Anhaltender Schneefall hält Bayern weiterhin im Griff. Während sich einige Kinder über schulfrei freuen dürfen, kommt es im Straßen- und Bahnverkehr zu Behinderungen. Verfolgen Sie die Wetter-Entwicklung im Live-Tracker.

Hüttenwirt Hansjörg Barth schaufelt auf dem Gipfel der Zugspitze Schnee

Bei minus sieben Grad

Auf der Zugspitze fällt der erste Schnee des Winters

Hüttenwirt Hansjörg Barth schaufelt auf dem Gipfel der Zugspitze Schnee

Winter im Sommer

Erster Schnee in Deutschland gefallen - raten Sie mal wo

Erie Pennsylvania Schnee

Rekord-Schneefälle

1,5 Meter in zwei Tagen: Eine Stadt versinkt im Schnee

Snow Art in den Bergen

Vergängliche Kunst, die mit Füßen getreten wird

Winterwetter

Ostereiersuche und Baden bei Polarluft

Verlängerter Winter

Frühling - und Rügen versinkt im Schnee

Winterwetter

Behörden rufen Schneealarm an US-Ostküste aus

Winterwetter

Jetzt wird es richtig kalt

Fahrverbot für Lkw in NRW

Winterwetter bremst Verkehr aus

Glatteisunfälle

Verkehrschaos in Bayern und Sachsen

Neuschnee legt Verkehr lahm

Verzweifelte Pendler auf deutschen Autobahnen

Hilflos im Schnee

Tief "Keziban" stoppt Autos und Bahnen

Unwettergefahr

Tief "Jennifer" bringt Schnee und Sturm

Schnee und Frost in Deutschland

Ende des Winterwetters nicht in Sicht

Video

Das Wetter für Dienstag, 17. Februar

Roberto Saviano

"Mein Killer wird eher sterben als ich"

Schneechaos am Frankfurter Flughafen

Fast 500 Flüge gestrichen

Wetter

Schnee und Eis zum Jahreswechsel

Ski-Openings

Auf die Bretter, fertig, los!

Kitzbühel

Wedeln mit Rosi und Christian

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(