HOME

Polizei warnt vor Falschgeld

Kiel - Das Landeskriminalamt in Schleswig-Holstein hat vor gefälschten 10- und 20-Euro-Scheinen gewarnt, die seit einigen Wochen vermehrt in Umlauf gebracht worden sind. Tauchten die neuartigen Falschnoten zunächst im Nordosten Hamburgs sowie im südlichen Schleswig-Holstein auf, seien sie inzwischen bundesweit zu finden, teilte das LKA mit. Es handle sich dabei um falsche Banknoten, bei denen die Sicherheitsmerkmale fehlen und auf deren Rückseite der Aufdruck «prob copy» zu sehen sei. Die Farbkopien könnten für wenig Geld von asiatischen Anbietern im Internet erworben werden.

"Kommissarin Heller: Herzversagen": Kommissarin Heller (Lisa Wagner, l.) und LKA-Beamtin Voigt (Lavinia Wilson) suchen einen S

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Man sollte beim Annehmen von Paketen für Fremde eine gesunde Skepsis haben.

Betrug mit Bestellungen

Polizei warnt: Darum sollte man keine Pakete für Fremde annehmen

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist

Nachrichten aus Deutschland

Pizza statt Bargeld – Polizei stellt Räuber in Ententeich

Faserspurensicherung

//Eine Spezialistin für

Faserspuren

Crime Plus Logo

Mordfall Lübcke: Hauptverdächtiger hatte Personenliste

Ein LKA-Ermittler erklärt, wie den Räubern die Flucht gelang

Millionendiebstahl im Grünen Gewölbe

LKA-Ermittler erklärt, wie den Tätern die Flucht gelang

"Solo für Weiss - Für immer schweigen": Nora Weiss (Anna Maria Mühe) verfolgt einen Verdächtigen

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

Durchsuchung

Enorme Datenmengen

LKA-Chef: Fall Bergisch Gladbach wohl größer als Fall Lügde

LKA-Direktor: Fall Bergisch Gladbach wohl größer als Fall Lügde

Solo für Weiss: Für immer Schweigen

TV-Tipp

Solo für Weiss: Für immer Schweigen

Ein Hund fletscht die Zähne (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News von heute

Jagdhunde beißen Schwangere tot

Großrazzia gegen illegale Millionentransfers

Verbotene Millionentransfers: Durchsuchungen in fünf Ländern

Polizeieinsatz

Millionenbeträge

Bargeld-Schmuggel: Razzien in fünf Bundesländern

Anschlagsort am Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016

Bundesinnenministerium weist Vorwürfe im Fall Amri zurück

Terrorattacke

Aussage im U-Ausschuss

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Anschlag auf den Berliner Weihnachtmarkt an der Gedächtniskirche; Anis Amri

Ermittler "konsterniert und geschockt"

Schwere Vorwürfe: Wurde nicht auf Amri-V-Mann gehört, weil er "zu viel Arbeit" machte?

Terroranschlag am Breitscheidplatz

NRW-Polizist in U-Ausschuss

Weihnachtsmarkt-Anschlag: Vorwürfe gegen Innenministerium

Ermittlungen gegen DHL-Erpresser sollen eingestellt werden

Evo Morales ist als Präsident Boliviens zurückgetreten 
+++ Ticker +++

News von heute

Nach Rücktritt als Präsident Boliviens: Morales bekommt in Mexiko Asyl

Polizeieinsatz Hamburg

Hamburger Stadtteil Bramfeld

Frauenleiche vor Wohnhaus abgelegt – Fall bleibt rätselhaft

Tote Frau aufgefunden

Von Zeuge beobachtet

Unbekannter legt tote Frau in Hamburger Wohngebiet ab

Blaulicht der Polizei

100.000 Euro Belohnung nach linksextremistischen Angriffen in Leipzig ausgesetzt