HOME

Zeitung aus Berlin: Layoutpanne beim "Tagesspiegel" – Hitler als Chef der Flüchtlingskrise?

Wer heute auf den Titel des Tagesspiegels geguckt hat, der musste feststellen: Irgendetwas stimmt hier nicht. Ein Layoutfehler mit Folgen und die Reaktionen auf Twitter.

Im Film "Er ist wieder da" taucht Hitler im Jahre 2014 plötzlich in Berlin auf

Im Film "Er ist wieder da" taucht Hitler im Jahre 2014 plötzlich in Berlin auf

Im neuen Film "Er ist wieder da" erwacht Hitler in Berlin im Jahre 2014. Er begegnet den Menschen von heute und lernt auch "dieses Internet" zu verstehen.  Dabei trifft er auf allgemeine Akzeptanz und Sympathie. Das ist gruselig genug. Aber muss man ihn dann gleich wieder zum Führer machen?

Er ist tatsächlich wieder da

Der "Tagesspiegel" kündigt den Filmstart mit der Überschrift "Der schon wieder" an und zeigt dazu ein Bild von Schauspieler Oliver Masucci in seiner Rolle als Hitler. Auch die Nachricht, dass Altmaier zum Flüchtlingskoordinator ernannt wurde, fand ihren Platz auf dem Titelblatt. Der "Tagesspiegel" titelt dazu heute "Flüchtlingskrise wird Chefsache".

An und für sich sind beide Meldungen kein Problem, doch in der Kombination, kann das auch ganz schnell mal falsch verstanden werden. Ist Hitler denn nun wirklich wieder da? Und wird er seine "Führungsqualitäten" in Zukunft als Flüchtlingskoordinator unter Beweis stellen?

Aus der Reihe: ungünstiges Layout bei Tagesspiegel.de.

Posted by Radio Fritz on Dienstag, 6. Oktober 2015

Das sagt das Netz dazu

Auch auf Twitter lassen die Reaktionen zum unglücklich kombinierten Titelblatt nicht lange auf sich warten. Einigen Lesern dürfte die Layoutpanne sicher einen Lacher am Morgen beschert haben. Der neue Traumjob: Layout-Chef beim "Tagesspiegel".

Der "Tagesspiegel" mit einem (versehentlich) satirischen Titel. Das hätte auch von der "Titanic" sein können.

Dieser Titel des "Tagesspiegels" ist ziemlich eindeutig in die Hose gegangen. Aber sind wir mal nicht so...

Nach der Reaktion auf Twitter, reagierte dann auch der Tagesspiegel und entschuldigte sich öffentlich für das Missgeschick.

"Er ist wieder da" – das hat das Titelblatt des "Tagesspiegels" heute mit Bravour bewiesen. Denn auch vor der Flüchtlingskrise macht er nicht halt. So ist das nun mal, wenn ein gewisser Hitler dann wirklich im Jahr 2014 auftaucht.

ww
Themen in diesem Artikel
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus