HOME

Vermisste Rebecca - Heute keine weitere Suche geplant

Berlin - Die Berliner Polizei setzt ihre Suche nach der vermissten Rebecca in einem Waldstück nahe Storkow heute voraussichtlich nicht fort. Beamte hatten am Dienstag und Mittwoch den Wald bei dem kleinen Ort Kummersdorf durchkämmt. Ob neue Spuren gefunden wurden, war zunächst nicht bekannt. Die Schülerin aus Berlin war am 18. Februar verschwunden. Polizei und Staatsanwaltschaft nehmen an, dass Rebecca getötet wurde. Mehr als 2300 Hinweise gingen bei der Mordkommission ein.

Verschwundene Rebecca

Waldstück in Brandenburg

Seit Februar vermisst: Polizei sucht wieder nach Rebecca

München: Suche nach vermisster Mutter und Tochter geht weiter

München

Maria und Tatiana Gertsuski: Polizei durchsucht Waldstück mit Leichenspürhund

Mülheim: In der Nähe dieses Spielplatzes ist eine junge Frau von einer Gruppe Jugendlicher überfallen und sexuell missbraucht worden

Mülheim an der Ruhr

Nach Gruppenvergewaltigung: 14-Jähriger in Haft genommen - wegen Wiederholungsgefahr

In der Nähe dieses Gebüsches soll eine junge Frau von einer Gruppe Jugendlicher überfallen und sexuell missbraucht worden sein
Fragen & Anworten

Mülheim an der Ruhr

Kinder und Jugendliche sollen Frau vergewaltigt haben – das droht den Verdächtigen

In der Nähe dieses Gebüsches soll eine junge Frau von einer Gruppe Jugendlicher sexuell missbraucht worden sein

Mülheim an der Ruhr

Frau vergewaltigt: Tatverdächtige, 12 bis 14 Jahre alt, gehen wohl weiter zur Schule

Geheimbunker im Wald

Zeitreise in den Kalten Krieg

Weißer Rehbock in Mönchengladbach

Mönchengladbach

Seltener Anblick: Weißer Rehbock wagt sich aus seinem Winterversteck

15-Jährige auf Schulweg verschwunden: Wo ist Rebecca Reusch? Polizei bittet um Hinweise

Vermisstenfall Rebecca

Chronik ihres Verschwindens - Beamte stellen Reifenspuren in Waldstück sicher

Dienstag, 12. Februar: Polizei weitet unter Mithilfe des Technischen Hilfswerks die Suche nach Rebeccas Leichnam auf den See aus, der an das bereits durchsuchte Waldstück grenzt.

Suche nach vermisster Schülerin

Noch immer keine Spur: Wie die Suche nach Rebecca jetzt weitergeht

Im Fall Peggy gab es einen Durchbruch

Getötetes Kind

Leiche weggebracht, aber Peggy nicht ermordet? Die dringendsten Fragen zum Fall

Von Finn Rütten
Polizeiband an einem Parkzugang

Stetten am kalten Markt

Toter Säugling in einem Wald in Baden-Württemberg gefunden

Pitbull rennt

Hamburg

Pitbull beißt Hund tot und attackiert dessen Halterin

Nachrichten Deutschland Feuerwehr

Nachrichten aus Deutschland

Ein Toter und zwölf Verletzte nach Feuer in Wohnblock mit 400 Menschen

Aying, Deutschland. Hobby-Schatzsucher haben im Wald nahe des oberbayerischen Ortes ein äußerst seltenes Chiffriergerät aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die sogenannte "Hitlermühle" sieht auf den ersten Blick aus wie eine alte Feldschreibmaschine. Sie sollte kurz vor Kriegsende das berühmte Chiffriergerät Enigma ablösen, das im Zweiten Weltkrieg zur geheimen Übermittlung von Nachrichten verwendet wurde. Nur rund 500 Geräte waren im Einsatz. 

Schlüsselgerät 41

Hobby-Schatzsucher finden seltene Chiffriermaschine "Hitlermühle" im Wald

Das Vorstaubecken des Stausees bei Bautzen. Hier entdeckte die Erzieherin den leblosen Körper des Kindes.

Bautzen

Drama bei Kita-Ausflug: Dreijährige treibt leblos in Staubecken

Von Daniel Wüstenberg
Suchbild Katze

Suchbild

Auf diesem Bild versteckt sich eine Katze - aber wo ist sie nur?

Die Polizei sichert in Darmstadt den Fundort der Leiche einer 19-jährigen Frau

Ehrenmord in Darmstadt

Vater gesteht Mord an seiner eigenen Tochter

Mordfall Jenisa

Polizei findet Leichenteile nahe Hannover

Ermittler wollen Flugzeugwrack bergen

Niedersachsen

Drei junge Frauen begehen Selbstmord

Kein Hinweis auf ein Verbrechen

Drei tote Frauen in Niedersachsen entdeckt

Verbrannte Leichen im Auto

Verirrter Mann gibt ersten Hinweis

Brandenburg

Zwei Kinderleichen in ausgebranntem Auto entdeckt