HOME

Urteil gegen «Scharia-Polizei» wird erneut angefochten

Wuppertal - Die sogenannte Scharia-Polizei wird wohl erneut den Bundesgerichtshof beschäftigen. Sechs der sieben Angeklagten hätten gegen das Urteil des Wuppertaler Landgerichts Revision eingelegt, sagte ein Gerichtssprecher. Das Landgericht hatte bei einer vom Bundesgerichtshof angeordneten Neuauflage des Verfahrens in der vergangenen Woche alle Angeklagten schuldig gesprochen und zu Geldstrafen verurteilt. Vor fünf Jahren waren Islamisten unangemeldet und in Warnwesten mit dem Aufdruck «Shariah Police» nachts durch Wuppertal gezogen. Das hatte bundesweit für Aufsehen und Empörung gesorgt.

AfD-Abgeordnete Stefan Keuter und ein tanzender Adolf Hitler

Belastende Zeugenaussage

AfD-Abgeordneter Stefan Keuter: "Heil Hitler" im Bundestag?

«Scharia-Polizei»

Prozess in Wuppertal

Justiz bittet «Scharia-Polizei» zur Kasse

Geldstrafen für Auftritt der «Scharia-Polizei» in Wuppertal

Luftbild von Wuppertal, wo die "Gucci-Gang" für Ärger sorgt

Wuppertal

"Gucci-Gang": 13- und 14-Jährige begehen Hunderte Straftaten – jetzt liegt ein 70-Jähriger im Koma

Von Daniel Wüstenberg

«Gucci-Bande» prügelt Rentner fast tot

Neuer Prozess um «Scharia-Polizei»

Landgericht Wuppertal

Prozess gegen «Scharia-Polizei»: Sven L. als Zeuge geladen

Prozess um Wuppertaler «Scharia-Polizei» wird neu aufgerollt

Video

Merkel forscht

Armut im Ruhrgebiet

Problemregion in Deutschland

Armut wohnt im Ruhrgebiet - und das trifft vor allem Kinder

Von Katharina Grimm
Mops Edda aus Ahlen

Pfändungsposse aus Ahlen

Durfte die Stadt Ahlen diesen Mops pfänden? Ein Gutachten gibt Antwort

nachrichten aus deutschland polizei

Nachrichten aus Deutschland

Mann wehrt sich mit Messer gegen seine Abschiebung - Polizist schießt

Ein vom Sturm abgebrochener Baum

Nach "Eberhard" bleibt es stürmisch

Aufenthaltszug in Köln

Weiter Behinderungen im Bahnverkehr in Folge von Sturmtief "Eberhard"

nachrichten deutschland - leiche in kofferraum

Nachrichten aus Deutschland

21-Jähriger transportiert Frauenleiche im Kofferraum – er flog auf, weil er Schlangenlinien fuhr

Wupprtal - Prozess - Totschlag - Großeltern - Springmann

Vermögendes Unternehmerpaar

Wollten sie ihm den Geldhahn zudrehen? Enkel erdrosselte seine Großeltern - jetzt erging das Urteil

Wuppertal

Video zeigt brutalen Angriff: Vermummte gehen auf Sat.1-Kamerateam los

Satire-Sendung

"Greise Aufziehpuppe", "billiger Sündenhorst" - So hart nimmt die "Heute Show" Seehofer ran

Von Malte Mansholt
Geflügelfleisch im Supermarkt

Essen mit Nebenwirkung

Wie ein Stück Fleisch eine 15-Jährige in die Notaufnahme brachte

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Das Beantragen von Kindergeld in Deutschland ist denkbar einfach - auch für EU-Ausländer. Ob die Kinder wirklich existieren, wird oft gar nicht geprüft.

Missbrauch durch EU-Ausländer

Kindergeld für Kinder, die gar nicht existieren – wie ist das möglich?

Ein Angeklagter vermummt sich vor den Fotografen. Er ist wegen Vergewaltigung angeklagt

Prozessauftakt in Essen

Angeklagter gesteht Gruppenvergewaltigung: "Ich schäme mich"

Nachrichten aus Deutschland: Polizeiabsperrung

Nachrichten aus Deutschland

Polizei evakuiert Wohnhaus wegen brauner Schlange

Zerstörtes Haus in Wuppertal

Mehrere Schwerverletzte bei Explosion in Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Velbert: Acht Jugendliche missbrauchen Mädchen - 13-Jährige kommt Verdächtigen selbst auf die Spur

Täter auf Facebook wiedererkannt

Gruppenvergewaltigung in Velbert: 13-Jährige kommt Verdächtigen selbst auf die Spur