VG-Wort Pixel

Video Biden will Putin im Ukraine-Konflikt mit Wirtschaftssanktionen drohen

US-Präsident Joe Biden will seinem russischen Kollegen Wladimir Putin mit ernsthaften wirtschaftlichen Folgen im Falle eines Überfalls auf die Ukraine drohen. Ein US-Regierungsvertreter sagte im Vorfeld des am Dienstag geplanten Videogesprächs der beiden Präsidenten, die USA hätten zusammen mit ihren europäischen Verbündeten eine scharfe Reaktion für den Fall einer Invasion erarbeitet. Wenige Stunden zuvor hatte der russische Regierungssprecher Dmitri Peskow angekündigt, bei der Videokonferenz der beiden Präsidenten werde es um den Ukraine-Konflikt, die Nato und die von Putin verlangten Sicherheitsgarantien für Russland gehen. Die Regierung in Moskau fordert, die Nato müsse ihre Ost-Erweiterung stoppen. Russlands Nachbarland Ukraine strebt einen Beitritt zu dem westlichen Militärbündnis an, was Russland als das Überschreiten einer roten Linie bezeichnet.
Mehr
Die USA und ihre europäischen Verbündeten haben ihr Vorgehen für den Fall eines russischen Angriffs auf die Ukraine abgestimmt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker