VG-Wort Pixel

Video Ehe für alle in der Schweiz

Auch in der Schweiz haben Bürgerinnen und Bürger am Sonntag ihre Stimme abgegeben. In einem Referendum wurde über ein Gesetz zur gleichgeschlechtlichen Ehe abgestimmt. Laut erster Hochrechnungen stimmten rund 64% der Wählerinnen und Wähler dafür. Das geänderte Gesetz wird es gleichgeschlechtlichen Paaren ermöglichen, zu heiraten und Kinder zu adoptieren, die nicht mit ihnen verwandt sind. Verheiratete lesbische Paare könnten auch Kinder durch Samenspende zeugen, was derzeit nur verheirateten heterosexuellen Paaren erlaubt ist. Die Regierung und Parlament hatten die Öffnung der Zivilehe für gleichgeschlechtliche Paare beschlossen, doch die Gegner erzwangen ein Referendum zu diesem Thema.
Mehr
In einem Referendum stimmte eine Mehrzahl der Wählerinnen und Wähler für eine neues Gesetz zur gleichgeschlechtlichen Ehe.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker