VG-Wort Pixel

Video NSU-Verfahren vor dem Bundesgerichtshof zur Revision von André E.

Der Bundesgerichtshof, BGH, in Karlsruhe überprüft das Urteil zu einem bereits 2018 verurteilten NSU-Helfer. Die Verhandlung fand am Donnerstag statt. Der heute 42-jährige Andre E. wurde 2018 vom Oberlandesgericht München wegen Unterstützung einer Terrorvereinigung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Verurteilte, sowie die Bundesstaatsanwaltschaft gingen jedoch in Revision, wobei der Verurteilte auf einen Freispruch hofft, die Ankläger hingegen fordern eine viel höhere Strafe. Mehr als fünf Jahre lang hatte das Oberlandesgericht München versucht, zehn Morde an Männern türkischer und griechischer Herkunft und einer Polizistin, sowie zwei Bombenanschläge aufzuklären, die von der NSU verübt wurden. Eine Entscheidung werden die obersten Strafrichter des BGH voraussichtlich am 15. Dezember verkünden.
Mehr
Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe überprüft das Urteil zu einem 2018 verurteilten NSU-Helfer. Der, um den es ging, fehlte allerdings am Donnerstag.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker