VG-Wort Pixel

Mitten im Stadtverkehr Tesla Model 3 explodiert nach Auffahrunfall



Ein Tesla explodiert: Ein Video aus Moskau zeigt tragische Bilder.


Nach einem Unfall explodiert dieser Tesla Model 3 und brennt komplett aus.


Der Wagen soll sich laut dem Fahrer zum Zeitpunkt des Unfalls im selbstfahrenden Modus befunden haben.


Laut russischen Medien sei der Geschäftsmann Alexey Tretyakov mit etwa 100 km/h auf einen Abschleppwagen aufgefahren.


Der Fahrer soll mit einem gebrochenen Bein ins Krankenhaus eingeliefert worden sein.


Seine beiden Kinder seien leicht verletzt worden.


Offenbar konnten sich Fahrer und Mitfahrer noch aus dem Auto befreien bevor das Fahrzeug Feuer gefangen hat und später explodiert ist.


Es  ist nicht das erste Mal, dass ein Tesla Feuer fängt.


Im April ist ein Tesla Model S in einer Tiefgarage in China explodiert und anschließend ausgebrannt.
Mehr
Auf einer Stadtautobahn in Moskau ist ein Elektroauto vom Typ Tesla Model 3 explodiert und ausgebrannt. Der Vorfall, nicht der erste dieser Art, bringt den US-Autohersteller in Bedrängnis.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker