VG-Wort Pixel

Eskalation an der Kasse Streit um Maskenpflicht: Supermarkt-Kundin schmeißt mit Lebensmitteln um sich

Sehen Sie im Video: Frau bekommt Wutanfall im Supermarkt und schmeißt mit Lebensmitteln.




Wutausbruch in einem Supermarkt im US-Bundesstaat Texas.


Eine Frau wirft mit Lebensmitteln und Waren um sich.


Der Grund: eine fehlende Atemschutzmaske.


Die Frau soll das Geschäft mit Maske betreten haben.  


Anschließend setzt sie diese jedoch an der Kasse wieder ab.  


Mitarbeiter machen sie auf die Maskenpflicht aufmerksam und drohen ihr mit Hausverbot.  


Daraufhin schmeißt die Frau ihren ganzen Einkauf durch den Laden.


Währenddessen flucht und schimpft sie lautstark.  


Als sie den Einkaufswagen geleert hat, verlässt sie den Supermarkt.  


Die Szene spielt sich in einem "Fiesta Mart" in Dallas ab. 


Vor einigen Tagen ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in einem Supermarkt in Hollywood.  


Auch dort weigerte sich eine Frau, sich an die geltende Maskenpflicht zu halten.


Sie verlor ebenfalls die Fassung und brüllte Mitarbeiter und Kunden an, bevor sie den Laden verließ.
Mehr
In einem Supermarkt im texanischen Dallas verliert eine Frau völlig die Beherrschung. Nachdem sie die dort geltende Maskenpflicht ignoriert, schmeißt sie laut fluchend mit dem Inhalt ihres Einkaufswagens um sich.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker