VG-Wort Pixel

Paris der 1890er Bewegliche Bürgersteige: So sah es in Paris vor 130 Jahren aus

Sehen Se im Video: Bewegliche Bürgersteige – so sah es in Paris vor 130 Jahren aus.




Paris 1896: Notre-Dame überragt die Stadt der Liebe. Pferdekutschen und Fußgänger laufen an der Kathedrale vorbei.


Zwei Künstler ermöglichen uns mit diesen spektakulären Aufnahmen eine Zeitreise ins Frankreich des 19. Jahrhunderts:


Guy Jones restauriert die historischen Bewegtbilder, und Ignacio Lopez-Francos färbt sie nach.


Lopez-Francos arbeitet als Ingenieur und Informatiker, und erklärt gegenüber dem stern, wie sie die Bilder aufbereitet haben.


Jones verlangsamt die Videos und fügt Ton hinzu. 


Danach verwendet der Spanier einen Algorithmus, der Schwarzweißfotos mit Farbaufnahmen vergleicht und daraus lernt, welche Farbtöne eine bestimmte Farbe produzieren.


So bringen die Künstler uns die Geschichte näher.


Besonders interessant ist die Sequenz des beweglichen Bürgersteigs bei der Pariser Weltausstellung 1900. Die Erfindung wurde dort zum ersten Mal in Europa präsentiert – hat sich aber nicht durchgesetzt.


Eines ist sicher: In diesen Aufnahmen wirkt die Stadt der Liebe – vor Weltkriegen und Massentourismus – einfach märchenhaft.
Mehr
Zwei Künstler ermöglichen uns mit diesen spektakulären Aufnahmen eine Zeitreise ins Frankreich des 19. Jahrhunderts. Im Interview mit dem stern erklärt der gelernte Ingenieur Ignacio Lopez-Francos, wie sie den historischen Bildern neue Relevanz schenkten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker