VG-Wort Pixel

Tupolew Tu-134 Können oder Wahnsinn? Piloten landen bei dichtem Nebel



Fliegen bei gutem Wetter kann jeder Wald-und-Wiesen-Pilot.


Erst bei schlechter Sicht ist wahres Können gefragt.


Diese russischen Piloten landen bei dichtem Nebel in einer Tupolew Tu-134A.


Das zweistrahlige Flugzeug ist seit den 60er Jahren im Dienst.


Viele Fluglinien haben die Tu-134 schon ausgemustert - das Verteidigungsministerium hat nach wie vor einige Dutzend Maschinen im Einsatz.


In den vergangenen Jahren sorgten mehrere Abstürze des Flugzeugtyps für Schlagzeilen.


Bei dieser Landung geht glücklicherweise alles gut.
Mehr
Russische Piloten landen bei dichtem Nebel in einer Tupolew Tu-134A. Dafür ist echtes Können gefragt – und Nerven aus Stahl.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker