VG-Wort Pixel

Aufregung in Palma Hai verschreckt Mallorca-Besucher

Hai-Alarm auf Mallorca. Diese Flosse ist kein Scherzartikel feierwütiger Touristen, sondern ein echter Blauhai. Am Mittwoch schwimmt dieses Tier orientierungslos im Hafenbecken von Porto Pi, unweit des Stadtzentrums von Palma de Mallorca. Der Hai ist etwa zwei Meter lang und folgte vermutlich einem Fischerboot. Erste Versuche scheiterten, das Tier aufs offene mehr zu transportieren. Der Hai attackierte das Schlauchboot der spanischen Polizei mit heftigen Bissen. Erst mit Hilfe eines Biologen des Palma-Aquariums gelang es am Donnerstag, das Tier von der Küste fern zu halten. Blauhaie können für Menschen gefährlich werden, auch wenn nur eine Handvoll Todesfälle bekannt ist.
Mehr
Diese Flosse ist kein Scherzartikel feierwütiger Touristen, sondern ein echter Blauhai. Das Tier schwimmt orientierungslos im Hafenbecken von Porto Pi. Versuche, den Raubfisch aufs offene Meer zu treiben, misslingen zunächst.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker