HOME

Stern Logo Ins Netz gegangen

Parasit aus Westafrika: Arzt entfernt Loa-Loa-Wurm aus Auge

Bremsen in Zentral- und Westafrika sind nicht nur wegen ihrer Stiche gefährlich. Sie übertragen auch einen Parasiten, der sich in der Bindehaut des Auges entwickelt. Ein Clip zeigt die operative Entfernung des sogenannten Loa-Loa-Wurms.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
"Plage des Schreckens"
200.000 Fledermäuse überfallen australische Kleinstadt

Themen in diesem Artikel