VG-Wort Pixel

Beliebtes TikTok-Video Golden Retriever stibitzt Leckerli – und verschleiert sein "Verbrechen" wie ein Profi

Sehen Sie im Video: Golden Retriever stibitzt Leckerli – und verschleiert sein "Verbrechen" wie ein Profi.




Ein TikTok Video geht derzeit viral. Der Besitzer eines Golden Retrievers versucht seinem Hund ein wenig Zurückhaltung beizubringen. Dafür legt er ein Leckerli auf einen niedrigen Tisch. Dann verlässt er den Raum. Doch das erstaunliche Tier denkt gar nicht daran, das Leckerli unbeachtet auf dem Tisch liegen zu lassen, kaum ist der Besitzer aus dem Raum gegangen verspeist er die Leckerei.
Aber er scheint einen Plan zu haben. Er zieht die Schublade mit den Leckerlis auf, nimmt einen weiteren heraus und legt es auf den Tisch, als wäre nichts gewesen. Doch dann fällt ihm auf, dass er vergessen hat die Schublade zu schließen, schnell macht er sie zu. 
Das vermeintlich betrogene Herrchen streichelt seinen Hund und lässt ihn zur Belohnung für seine Zurückhaltung das Leckerli verspeisen. 
So könnte man das Video deuten. Und die User auf Twitter, wo das Video von TikTok-User @lilylikecat aktuell erneut viral geht, scheinen begeistert von so viel tierischer Verschlagenheit. 
Doch andere User weisen darauf hin, dass es sich in Wirklichkeit um ein einstudiertes Kunststück handeln dürfte, denn der Besitzer hat an der Schublade extra ein Band angebracht, das es dem Hund ermöglicht, die Schublade zu öffnen.
Mehr
Der Besitzer eines Golden Retrievers legt ein Leckerli auf einen niedrigen Tisch und verlässt den Raum. Kann der Hund widerstehen? Er scheint auf jeden Fall, einen Plan zu haben. Das TikTok-Video begeistert gerade Millionen User.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker