HOME

Baden-Württemberg: Feuer bricht im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus – zwei Tote

Warum in der Wohnung ein Feuer ausbrach, ist noch völlig unklar. Bewohner einer kleinen Schwarzwaldgemeinde erlebten eine Horrornacht. Zwei Menschen überlebten das Inferno nicht.

Die Feuerwehr bei ihrem Einsatz in Neubulach in der Nacht. Zwei Menschen konnten die Rettungskräfte nicht mehr helfen.

Die Feuerwehr bei ihrem Einsatz in Neubulach in der Nacht. Zwei Menschen konnten die Rettungskräfte nicht mehr helfen.

Eine Frau und ein Mann sind bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Neubulach ums Leben gekommen. Acht weitere Menschen erlitten bei dem Unglück im Landkreis Calw eine Rauchgasvergiftung, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Sieben von ihnen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Weitere acht Personen wurden vor Ort behandelt.

Das Feuer war kurz vor Mitternacht in einer Erdgeschosswohnung im Zentrum des kleinen Kurorts im Nordschwarzwald mit rund 5500 Einwohnern ausgebrochen. In dieser Wohnung fand die Feuerwehr auch die beiden Toten. Die Feuerwehr suchte noch lange nach der Alarmierung nach Personen, die sich möglicherweise in dem dreistöckigen Gebäude aufgehalten haben könnten.

Als die Rettungskräfte eintrafen, waren der Polizei zufolge noch 18 Menschen in dem Gebäude. Sie konnten mit den beiden eingesetzten Drehleitern sowie weiteren mobilen Leitern gerettet werden. "Ich war froh dass meine Feuerwehrleute die Menschenrettung so zugig durchführen konnten, um weiteren Personenschaden zu vermeiden", sagte Einsatzleiter Cetin Karanci.

Starke Rauchentwicklung durch das Feuer

Nach Angaben der Polizei war das Haus mit 15 Wohnungen und 25 gemeldeten Menschen sehr stark verraucht und die Lage zu Beginn des Einsatzes unübersichtlich. Die Feuerwehrleute konnten nur unter schwerem Atemschutz arbeiten und alarmierten unter anderem für weitere Atemschutzgeräte Einheiten aus Calw sowie eine zentrale Atemschutzwerkstatt des Landkreises.

Die Löscharbeiten dauerten etwa drei Stunden. Durch den Rauch und das Löschwasser seien einige der Wohnungen "ziemlich ramponiert" worden, sagte ein Polizeisprecher. Den entstandenen Schaden am Gebäude schätzte die Polizei daher auf mehrere Hunderttausend Euro. Die genaue Brandursache war zunächst nicht bekannt, auch den Brandherd innerhalb der betroffenen Erdgeschosswohnung konnte die Polizei nicht nennen. Die Ermittlungen würden am Dienstagvormittag aufgenommen.

anb / DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(