HOME

Touristenattraktion in Edinburgh: Frau macht auf Wärmebildern einer Camera Obscura eine fürchterliche Entdeckung - aber rechtzeitig

Die Thermalfotos sind eigentlich ein harmloser Spaß für Besucher der Camera Obscura & World of Illusions in Edinburgh. Eine 41-Jährige aber entdeckte darauf eine Krankheit - zum Glück aber in einem frühen Stadium.

Camera Obscura Edinburgh

Aufführung in der Camera Obscura & World of Illusions in Edinburgh

Picture Alliance

So hatte sich Bal Gill ihren Besuch der Camera Obscura & World of Illusions auf der Royal Mile in Edinburgh wohl nicht vorgestellt. Andererseits hatte die fürchterliche Nachricht, die ein harmloses Wärmebild verriet auch einen Vorteil: Sie kam gerade noch rechtzeitig. "Ohne diese Kamera hätte ich es nie gewusst, für mich war es wirklich ein lebensverändernder Besuch", sagt sie nun. Was das farbenfrohe Foto Bal Gill damals im Mai offenbart hat war Brustkrebs.

Schockdiagnose nach einigen Tagen

"Wie alle Familien gingen sind wir damals in die Touristenattraktion hineingegangen, haben mit den Armen herumgewunken und uns anschließend die Wärmebilder angesehen", wird sie in diversen britischen Medien zitiert. Dabei sei ihr ein ungewöhnlich roter Fleck an ihrer linken Brust aufgefallen. Bei den Bildern anderer Gäste habe es das nicht gegeben. Nach einigen Tagen dann ging die 41-Jährige zum Arzt und der diagnostizierte Brustkrebs in einem "wirklich frühen Stadium", so Gill.

Politikerin Manuela Schwesig

Zweimal wurde die Frau mittlerweile operiert, um die Ausbreitung der Erkrankung zu verhindern, ein dritter Eingriff steht bevor. Aus Dankbarkeit hat sie dem Team der Camera Obscura geschrieben, es sei ein Besuch gewesen, der ihr Leben verändert habe.

Camera-Obscura-Chef "sehr gerührt"

Die Veranstalter der Camera Obscura betreiben die Wärmebildkamera seit 2009 waren sich bislang aber nicht darüber bewusst, dass sie solche Art von Symptomen erkennen kann. Geschäftsführer Andrew Johnson sagte: "Wir waren sehr gerührt, als Bal uns kontaktierte, um uns ihre Geschichte mitzuteilen. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre Genesung und hoffen, sie und ihre Familie in Zukunft kennenzulernen."

Das Wärmebild von Bal Hill zeigt ihre Erkrankung

Das Wärmebild von Bal Hill zeigt ihre Erkrankung

Ähnliche Geräte sind bei vielen Onkologen im Einsatz. Bei der Thermographie zeigen Wärmebildkameras die Temperatur der Haut. Es ist eine schonende Anwendung ohne Strahlung.

Quellen: Sky.com, Edinburghlive.co.uk, "The Scotsman"

nik
Themen in diesem Artikel