HOME

Sprung von Klippe: Glücklicher Hund überlebt 100-Meter-Sturz

Es ist schier unglaublich, dass ein Hund so einen Sturz überleben kann: Toby, der einjährige Rüde der Familie McInnes, ist in Utah von einer Klippe in den Abgrund gesprungen. Es gleicht einem Wunder, dass er nicht in den Tod stürzte.

Hund Toby

Der einjährige Mischling Toby hat den Sturz von einer hohen Klippe überlebt

Einen solchen Sturz überlebt man in der Regel nicht - auch nicht als Hund: Die Familie McInnes war im US-Bundesstaat Utah mit ihrem einjährigen Sheepdog-Poodle-Mischling Toby im Gelände unterwegs, als dieser plötzlich losrannte - er hatte wohl ein Tier entdeckt. Anstatt jedoch vor einer Klippe zu bremsen, machte Toby einen folgenschweren Fehler und sprang in den Abgrund. Der junge Rüde fiel 50 Meter tief und rutschte dann nochmal die gleiche Distanz den Hang hinab. "Es war furchtbar. Man konnte ihn rutschen, sich überschlagen und kläffen hören", so Ben McInnes gegenüber dem US-TV-Sender KSL. "Für den Bruchteil einer Sekunde hofft man, er sei auf etwas gelandet, aber ich wusste, da ist nichts."

Toby schwer verletzt - aber er lebt

Die Familie rief sofort den Notruf, doch war zunächst unklar, ob der Rettungsdienst helfen könne, da er in der Regel nicht für die Tierrettung zuständig sei. Für die Familie begann das bange Warten auf die Retter, immer mit der Hoffnung, ihren Toby wieder in die Arme schließen zu können. Es dauerte über eine Stunde, bevor die Helfer in dem unwegsamen Gelände eintrafen und das verunglückte Tier bergen konnten.

Toby wurde dann in die örtliche Veterinärklinik gebracht, wo festgestellt wurde, dass er Schädel-, Hirn- und Augen-Verletzungen davongetragen hatte. Dennoch, Toby hat überlebt. Die Tierärztin Dr. Kelly Houston zeigte sich gegenüber KSL-TV mehr als erstaunt, dass der junge Mischling nach dem Albtraum-Sturz noch unter uns weilt. "Ich mache diesen Job seit 25 Jahren und ich habe schon erlebt, dass Patienten sechs Meter tief fielen und starben. Ich habe noch nie erlebt, dass einer das gleiche wie Toby durchmacht und überlebt."

amt
Themen in diesem Artikel