VG-Wort Pixel

Fahrer stirbt bei Crash Inferno in den USA: Feuerwerksladen explodiert nach SUV-Unfall

Sehen Sie im Video: Inferno in den USA – Feuerwerksladen explodiert nach SUV-Unfall.


In West Melbourne im US-Bundesstaat Florida sorgte ein Autounfall für ein unfreiwilliges Feuerwerk. Nachdem ein SUV-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, war das Auto in ein Geschäft für Feuerwerkskörper gerast.
Weil der Wagen Feuer gefangen hatte, entzündeten sich die explosiven Waren des Geschäfts. Es entwickelte sich ein großes Feuer, dessen Rauchwolke noch in weiter Entfernung zu sehen war. Über 30 Feuerwehrleuten kämpften gegen die Flammen an - immer wieder explodierten Feuerwerkskörper. Laut Polizei konnten sich die zwei Angestellten, die sich zu der Zeit im Laden aufhielten, noch retten. Für den Fahrer kam leider jeder Hilfe zu spät - der 53-Jährige konnte nur noch tot aus seinem Geländewagen geborgen werden.
Mehr
In West Melbourne im US-Bundesstaat Florida sorgte ein Autounfall für ein unfreiwilliges Feuerwerk. Nachdem ein SUV-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, war das Auto in ein Geschäft für Feuerwerkskörper gerast.

Mehr zum Thema

Newsticker