VG-Wort Pixel

Großbritannien Katze wird ohne Geschlechtsorgane geboren

Eine weiße Katze mit getigerten Flecken schaut nach oben
Das Kätzchen Hope ist weder Katze noch Kater
© Imago Images
In Großbritannien ist eine Katzenmutter mit vier Jungen in einem Tierheim aufgenommen worden. Eines der Kleinen birgt eine biologischen Sensation: Das Kätzchen hat keine Geschlechtsorgane.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RTL.de

Im britischen Warrington haben Tierschützer ein ganz besonderes Findelkätzchen aufgenommen. Denn: Hope kam ohne Geschlechtsorgane auf die Welt. Das Kätzchen ist also weder männlich noch weiblich und ist damit so etwas wie eine tiermedizinische Sensation!

Das Cats Protection’s Rescue Center in Warrington, Großbritannien, hat eine Katzenmama und ihre vier Kitten in seine Obhut genommen. Zunächst wussten die Tierschützer nicht, dass eines der Tiere eine echte tiermedizinische Sensation ist.

Das Katzenkind namens Hope wurde von Pflegern des Rescue Centers in dem Glauben aufgenommen, dass es sich bei ihm um ein weibliches Tier handelt, wie Unilad schreibt. Doch nach mehreren Untersuchungen habe man festgestellt, dass Hope über keinerlei Geschlechtsorgane verfügt – weder männliche noch weibliche. "Wir haben eine Untersuchung durchgeführt, um nach Geschlechtsorganen zu suchen, aber es ist weder innen noch außen etwas zu sehen", sagt Fiona Brockbank, leitende Tierärztin von Cats Protection.

Solch eine Katze hatten die Tierschützer noch nie gesehen

Und damit scheint Hope etwas ganz Besonderes zu sein. Denn: "So etwas ist uns bei Cats Protection noch nie untergekommen." Außerdem könne sich die Tierärztin vorstellen, dass es sich grundsätzlich um ein Phänomen handelt, das möglicherweise noch nie einem Tierarzt begegnet ist.

Doch leider liegt darin auch die Schwierigkeit: Ob Hope künftig Probleme durch diese Agnesie, also das Fehlen von Organen, haben wird, lässt sich schwer voraussagen. Im Cats Protection’s Rescue Center habe man Hope daher jedoch eingehend untersucht und beobachtet, um herauszufinden, ob das Kätzchen durch die Unterentwicklung Probleme beim Wasserlassen oder dem Stuhlgang hat.

Glücklicherweise konnten derartige Probleme nicht gefunden werden und Hope wurde zur Adoption freigegeben. Aktuell wartet die kleine Katze also darauf, in ein neues liebevolles Zuhause zu kommen. Und trotz ihres besonderen Merkmals wird sie das bestimmt auch schnell finden. Denn wer kann diesen süßen Knopfaugen schon widerstehen? 

XXL-Kater wiegt 16 Kilogramm: Fenrir ist die größte Katze der Welt

Sehen Sie im Video: 47 Zentimeter groß und fast 16 Kilo schwer: Fenrir ist die größte Hauskatze der Welt. Und das sogar ganz offiziell. Denn Fenrir steht im Guinness Buch der Rekorde. Und der Kater ist nicht nur unglaublich groß, er hat auch noch eine unglaublich wichtige Aufgabe.

RTL.de/vho/anb

Mehr zum Thema

Newsticker