HOME

Tragische Geschichte um US-Ehepaar: Sie überlebten das Massaker von Las Vegas - und starben bei einem Autounfall

Ein US-Ehepaar überlebte den Kugelhagel beim Attentat in Las Vegas - nur um wenige Wochen später bei einem Autounfall ums Leben zu kommen. Ihre Töchter berichten von der tragischen Geschichte.

Dennis und Lorraine Carver hatten die Hölle gerade erst durchgestanden. Am 1. Oktober tanzte das US-amerikanische Ehepaar, beide Anfang 50, ausgelassen auf dem Route 91 Harvest Music Festival in Las Vegas, als Stephen Paddock aus dem 32. Stock eines nahe gelegenen Hotels das Feuer auf die Menge eröffnete. Wie Lorraine später auf ihrer Facebook-Seite beschrieb, schirmte ihr Ehemann sie vor den Kugeln ab und brachte sie und sich in Sicherheit. 58 Menschen wurden an dem Tag dort erschossen, das Ehepaar Carver überlebte. Das Glück sollte allerdings nicht lange währen.

Nur etwas mehr als zwei Wochen später hört die 16-jährige Tochter abends einen lauten Knall in der Nähe des Hauses der Familie, wie das "Las Vegas Review-Journal" berichtet. Als sie nach draußen auf die Straße läuft, sieht sie unweit die Umrisse des Autos ihrer Eltern - es steht in Flammen. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und in ein Metallgitter gekracht. Die Feuerwehr braucht dem Bericht zufolge knapp eine Stunde, um die Flammen zu löschen. Dennis und Lorraine Carter sterben in dem Wrack.

Töchter berichten vom tragischen Unglück

Bereits am 20. Oktober, wenige Tage nach dem tragischen Unglück, schrieb die ältere Tochter des Paares einen langen Facebook-Post, in dem sie die Geschichte schilderte. "Unsere Eltern hätten nicht besser für uns sorgen können", ist dort zu lesen. "Ihre Liebe wird für unser ganzes Leben reichen." Die beiden hätten ihre Töchter auf so ein Ereignis vorbereitet. "Meine Mutter sagte immer, dass wir schlechte Dinge nicht unser Leben beeinflussen lassen sollen. Schlechtes lassen wir hinter uns und sind weiter glücklich - und genau das werden wir tun."

Der emotionale Beitrag endet mit einigen direkt an ihre Eltern adressierten Zeilen: "Danke für die gesegneten Leben, die wir führen dürfen und dafür, dass ihr uns in 16 beziehungsweise 20 Jahren alles beigebracht habt, was wir zum Leben brauchen. (...) Wir lieben euch und können es kaum abwarten, euch wiederzusehen."

Schießerei bei Konzert: Videos zeigen den Moment der Attacke in Las Vegas
fin / fin