VG-Wort Pixel

Nahe Washington Flugzeug stürzt in Wohnhaus - sechs Tote


Im US-Bundesstaat Maryland ist ein Flugzeug abgestürzt. Es krachte mitten hinein in ein Wohnhaus. Das hatte verheerende Folgen.

Beim Absturz eines Privatflugzeugs nahe der US-Hauptstadt Washington sind am Montag sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine vom Typ Embraer EMB-500 stürzte kurz vor der Landung im Landkreis Montgomery im Bundesstaat Maryland in ein Wohngebiet, wie die US-Luftaufsichtsbehörde FAA mitteilte. Nach Angaben der örtlichen Behörden starben alle drei Passagiere an Bord des Flugzeugs sowie drei Menschen in einem Wohnhaus.

Mehrere Häuser wurden durch Trümmerteile getroffen, einige wurden schwer beschädigt und gingen in Flammen auf. Medienberichten zufolge handelte es sich um bei den getöteten Bewohnern um eine Mutter und zwei kleine Kinder. Die Bewohner anderer zerstörter Häuser blieben unverletzt.

Vertreter der Behörden waren vor Ort und nahmen Ermittlungen zu den Umständen des Unglücks auf. Das Privatflugzeug war am Montagmorgen (Ortszeit) im Staat North Carolina gestartet.

feh/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker