VG-Wort Pixel

Während des Besuchs bei Großeltern Dreijährige fällt in Swimmingpool und ertrinkt

Panketal: Eine Dreijährige ist bei den Großeltern in den Pool gefallen und gestorben.
Rettungseinsatz in Panketal, doch für das kleine Mädchen kam jede Hilfe zu spät (Symbolfoto).
© picture-alliance
Tragisches Unglück in Brandenburg: Ein kleines Mädchen stürzte in ein Schwimmbecken und ertrank. Offenbar lief die Kleine aus dem Garten ihrer Großeltern auf ein Nachbargrundstück.

Ein dreijähriges Mädchen ist während eines Besuchs bei den Großeltern in Panketal nördlich von Berlin in einen Pool gefallen und ertrunken. Ein Notarzt hatte das Kind am Donnerstagabend wiederbelebt. Es starb jedoch anschließend im Krankenhaus, wie die Polizei in Potsdam am Freitag mitteilte.

Laut einem Bericht des "Berliner Kuriers", war das Mädchen zuvor durch den Garten auf ein Nachbargrundstück gelaufen. Dort müsse es unbeobachtet in das Becken gefallen sein. Nach Angaben der "Berliner Zeitung" war das Kind etwa zehn Minuten unter Wasser. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache des Mädchens klären. Mehr Details zu dem Unglück sind noch nicht bekannt.

jek DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker