HOME

Tragischer Unfall auf dem Golfplatz: 87-Jährige von Bahn erfasst und getötet

Beim Golfspielen ist eine ältere Dame von einer Regionalbahn überrollt und getötet worden. Die Bahnstrecke führt mitten durch einen Golfplatz in Sinzing. Anscheinend hatte die Frau Signale überhört.

Auf einem Golfplatz in Bayern ist eine 87-jährige Spielerin von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Bahnstrecke führt in Sinzing bei Regensburg quer durch den Golfplatz. Während ihres Spiels wollte die 87-Jährige am Dienstag mit ihrem Golf-Bag die unbeschrankten Gleise überqueren. Dabei wurde sie von einer Regionalbahn erfasst.

"Nach ersten Überprüfungen hat die optische und akustische Warnanlage des Bahnübergangs einwandfrei funktioniert. Möglicherweise hat die Frau die Signale nicht wahrgenommen", hieß es im Polizeibericht. Der 32-jährige Lokführer habe trotz einer Notbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten können. Der mit rund 70 Gästen besetzte Zug konnte nach etwa eineinhalb Stunden weiterfahren.

jat/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel