VG-Wort Pixel

Waldbrände in der Türkei Bedrohlicher Feuerschein färbt Bodrums Küste orange

Sehen Sie im Video: Türkei –  Feuerschein färbt Bodrums Küste orange.




Weiterhin heftige Brandprobleme im Süden der Türkei: Die Küste von Bodrum, normalerweise ein Hotspot für Nachtleben und Sommerpartys, war am Montag orange gefärbt, als die Feuer andauernd in der Gegend wüteten. Orangefarbene Flammen und Rauchschwaden, die durch den Wald zogen, waren an der Küste zu sehen, als die Nacht über den Bezirk Cokertme in Bodrum hereinbrach, einem der beliebtesten Urlaubsorte der Türkei. Feuerwehrleute, die Flugzeuge und Hubschrauber einsetzten, und Einheimische mit Wassereimern kämpften am Montag schon fast eine Woche lang gegen die Waldbrände, die in der Nähe der südlichen Küstenorte in der von Dürre geplagten Türkei wüteten. Sieben Brände brannten noch immer, angefacht durch Temperaturen über 40 Grad Celsius, starke Winde und niedrige Luftfeuchtigkeit, sagte Forstminister Bekir Pakdemirli. Meteorologen sagen, dass die von den Bränden betroffenen Gebiete der Türkei in den letzten Monaten unter schwerer Trockenheit litten.
Mehr
Die Küste von Bodrum, normalerweise ein Hotspot für Nachtleben, war orange gefärbt, als andauernde Feuer in der Gegend wüteten. Laut Meteorologen litten die von den Bränden betroffenen Gebiete der Türkei in den letzten Monaten unter schwerer Trockenheit.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker