Unglück in Augsburg Zwei Tote bei Wohnhausbrand


Bei einem Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus in Augsburg sind am späten Samstagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein dritter wurde verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 500.000 Euro.

Bei einem Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus in Augsburg sind am späten Samstagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein dritter wurde verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 500.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen war das Feuer um 23.40 Uhr in der Küche der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Die Flammen schlugen sehr rasch aus der Wohnung und breiteten sich in Windeseile im gesamten Anwesen aus.

In der Erdgeschosswohnung fanden die alarmierten Rettungskräfte die Leiche des 44-jährigen Mieters sowie einen 60-Jährigen, der eine Rauchgasvergiftung erlitt hatte. Im Dachgeschoss des Hauses wurde eine weitere Leiche entdeckt, die zunächst nicht identifiziert werden konnte. Während der Rettungs- und Löscharbeiten mussten auch die beiden benachbarten Häuser geräumt werden.

APN APN

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker