VG-Wort Pixel

Millionen Fans trauern Youtuberin mit seltener Alterskrankheit im Alter von 15 Jahren gestorben

Sehen Sie im Video: Millionen Fans trauern – Youtuberin mit seltener Alterskrankheit im Alter von 15 Jahren gestorben.


"Am 12. Januar 2022 um 19 Uhr wurde Adalia Rose Williams von dieser Welt befreit"; beginnt ein Beitrag auf ihren Instagram- und Facebook-Konten. 
Adalia Rose Williams, eine jugendliche YouTuberin, die mit dem Hutchinson-Gilford-Progerie-Syndrom lebte, ist gestorben. Sie wurde 15 Jahre alt. 
Das Hutchinson-Gilford-Progerie-Syndrom oder kurz Progerie ist eine sehr seltene genetisch bedingte Erkrankung, bei der betroffene Kinder wie im Zeitraffertempo zu altern scheinen. Laut der National Organization of Rare Disorders (NORD) leben Weltweit nur etwa 400 Kinder mit Progerie.
Tausende Fans und Anhänger drückten der Familie von Williams ihr Beileid aus, darunter Designer Michael Costello, der anlässlich ihres 13. Geburtstags im Jahr 2019 ein Paar maßgefertigte Kleider für die Teenagerin entwarf.
Trotz ihrer Erkrankung war Adalia Rose Williams eine Berühmtheit auf Youtube, dort teilte sie ihre Liebe zu Mode und Make-up-Tutorials mit anderen Usern und zeigte ihr tägliches Leben in Videos. 
Fast drei Millionen Abonnenten folgten Williams auf YouTube.
„Sie hat keine Schmerzen mehr und tanzt jetzt zu all der Musik, die sie liebt";, heißt es in dem Facebook-Post. 
„Ich wünschte wirklich, das wäre nicht unsere Realität, aber leider ist es so."
Mehr
Millionen Fans trauern um Adalia Rose Williams, eine jugendliche Youtuberin, die mit der seltenen Alterskrankheit – dem Hutchinson-Gilford-Progerie-Syndrom – lebte, ist gestorben. Sie wurde nur 15 Jahre alt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker